Sika verkauft das europäische Geschäft für Industriebeschichtungen. (Quelle: Sika)
Sika verkauft das europäische Geschäft für Industriebeschichtungen. (Quelle: Sika)

Industrie

01. April 2022 | Teilen auf:

Sika schließt Verkauf des europäischen Geschäfts für Industriebeschichtungen ab

Sika hat den Verkauf des europäischen Geschäfts für Industriebeschichtungen abgeschlossen, wie das Unternehmen meldet. Käufer ist die amerikanische Sherwin-Williams Company. Die Vereinbarung wurde am 19. August 2021 bekannt gegeben (wir berichteten). Der damit verbundene Verkaufserlös belaufe sich auf 200 Millionen Euro. Die Transaktion werde im ersten Halbjahr 2022 einen positiven Einmaleffekt auf die Profitabilität von Sika haben. Der endgültige Einfluss auf die Konzernrechnung werde im Halbjahresbericht veröffentlicht, der am 22. Juli 2022 herausgegeben wird.

zuletzt editiert am 01.04.2022