Die aktuelle Ausgabe des Fachmagazins "BaustoffMarkt". Quelle: RM-Handel

Magazin

Teilen auf:

Wirtschaftsmagazin BaustoffMarkt

Das Wirtschaftsmagazin der Baustoffbranche

Inhalte der aktuellen Ausgabe

In der Januar-Ausgabe lesen Sie in der Rubrik Fachhandel unter anderem unsere exklusive Neujahrsumfrage. Wichtige Marktteilnehmer äußern sich zu den Geschäftsaussichten 2021 und skizzieren Herausforderungen und Chancen für den Baustoffhandel. Darüber hinaus hat die BaustoffMarkt-Redaktion den neuen Fliesenhändler Konz Baustoffring in Eislingen besucht und berichtet über dessen Ein-Marken-Strategie.

In der Rubrik Wirtschaft und Bau beleuchten wir die Prognosen der Bauspitzenverbände HDB und ZEB, die diese auf einer gemeinsamen digitalen Pressekonferenz präsentiert haben.

In der Rubrik Industrie erfahren Sie unter anderem mehr über das neue Preis- und Konditionensystem von Wienerberger. Darüber haben wir mit Andreas König (Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Wienerberger Deutschland) und Heidrun Keul (Leitung Strategisches Marketing und Produktmanagement) gesprochen. Zudem wirft Christoph Dorn, Geschäftsführer der Knauf-Gruppe Region Zentraleuropa und Vorsitzender der Geschäftsleitung der Knauf Gips KG, im Gespräch mit dem BaustoffMarkt einen Blick zurück auf 2020, spricht über das allgegenwärtige Thema Digitalisierung und verrät, warum in diesem Jahr auf keinen Fall die Werktage stattfinden. Weiterhin haben wir der jährlichen Pressekonferenz von Sopro beigewohnt und erfahren, was das Unternehmen statt der BAU plant, um die Neuprodukte zu präsentieren.

Dies ist nicht alles, denn in der aktuellen-Ausgabe haben wir wieder Artikel zu wichtigen Rechtsfragen und Managementthemen im Heft. So erklärt Beraterin Dr. Stefanie Faupel, wie sich Changevorhaben in Unternehmen gelingen.

Über BaustoffMarkt

Der BaustoffMarkt ist mit seinem unverwechselbaren Profil eine wertvolle Hilfestellung und bietet den notwendigen Informationsvorsprung für die Führungskräfte der Baustoffbranche. Als Informationsvermittler zwischen Industrie und Fachhandel erklärt das Branchenblatt Zusammenhänge und Hintergründe – mit aktuellen Berichten, Interviews und Kommentaren, ordnet so das Branchengeschehen ein und bietet Orientierungshilfe. Der BaustoffMarkt ist zugleich offizielles Organ des Bundesverbandes Deutscher

  • 51. Jahrgang 2019
  • Erscheinungsweise: monatlich (jeweils zum 15. des Monats)
  • ISSN: 0005-6448
  • IVW-geprüft (Verbreitete Auflage: 4.333 Ex.)