Jürgen Habenbacher, Geschäftsführer der Wienerberger GmbH
Jürgen Habenbacher, Geschäftsführer der Wienerberger GmbH. (Quelle: Wienerberger)

Industrie

20. December 2022 | Teilen auf:

Wienerberger übernimmt Ziegelwerk Steinheim der Otto Bergmann

Die Wienerberger GmbH in Deutschland übernimmt zum 03.01.2023 das Ziegelwerk Steinheim der Otto Bergmann GmbH in Nordrhein-Westfalen. Künftig werden in Steinheim laut Mitteilung „Poroton“-Ziegel hergestellt. Die 35 Beschäftigten, viele langjährig bei Otto Bergmann, werden übernommen, teilte das Unternehmen mit.

Für Wienerberger sei der Standort Steinheim aufgrund seiner Tradition und starken regionalen Ausrichtung auf die Kernmärkte Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen von großer Bedeutung.

Seit der Errichtung des Werks Steinheim vor 25 Jahren seien in dem Ziegelwerk Produkte im Bereich Hintermauerziegel hergestellt worden. Die starke regionale Verankerung des Unternehmens und das hochwertige Produktsortiment des Standorts stärken Wienerberger nachhaltig, heißt es weiter in der Mitteilung. Durch die Eingliederung des Ziegelwerks Steinheim in den Werksverbund rücke Wienerberger noch näher an seine Kunden heran und erhöhe seine Marktdurchdringung in den Kerngebieten der beiden Bundesländer.

Der Standort Kalletal der Firma Otto Bergmann ist nicht Teil der Akquisition.

zuletzt editiert am 20.12.2022