Luftaufnahme der neuen Melle Gallhöfer Niederlassung in Kassel (Quelle: Stark Deutschland)
Luftaufnahme der neuen Melle Gallhöfer Niederlassung in Kassel. (Quelle: Stark Deutschland)

Fachhandel

10. May 2022 | Teilen auf:

Melle Gallhöfer nimmt neuen Standort in Kassel offiziell in Betrieb

Im März 2021 erfolgte der Spatenstich für den Neubau der Melle Gallhöfer Niederlassung im Gewerbegebiet „Langes Feld“ in Kassel-Niederzwehren, im Dezember 2021 dann der Umzug an den neuen Standort. Nun hat der Neusser Dach- und Fassadenspezialist mit Kunden, Lieferanten und Partnern offizielle Eröffnung gefeiert. Das Unternehmen hat rund vier Millionen Euro in die neue Niederlassung investiert.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Kunden in unserer neuen Niederlassung jetzt so komfortabel und modern begrüßen können“, so Niederlassungsleiter Florian Müller. Die logistisch optimierte Lagerhalle mit Hochregalen bietet laut Mitteilung auf dem 10.000 Quadratmeter großen Gelände mit einer überdachten Ladezone und einem modernen Shop-Bereich neben ökologischen Komponenten wie Dachbegrünung und Photovoltaikanlage auch ausreichend Platz für den Liefer- und Abholverkehr.

zuletzt editiert am 10.05.2022