Peter Nöcker (Bauen+Leben Service), Harald Grimm (Geschäftsführer Harald Grimm Baustoffhandel) , Patrick Nowak ( (Geschäftsführer Bauen+Leben, v.l.)
Peter Nöcker (Bauen+Leben Service), Harald Grimm (Geschäftsführer Harald Grimm Baustoffhandel) , Patrick Nowak (Geschäftsführer Bauen+Leben, v.l.). (Quelle: Bauen+Leben)

Fachhandel

10. January 2022 | Teilen auf:

Harald Grimm Baustoffhandel schließt sich Bauen+Leben an

Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 hat sich der Eurobaustoff-Gesellschafter Harald Grimm Baustoffhandel mit Sitz in Kaliß, im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, als selbstständiger Franchisepartner dem Bauen+Leben System angeschlossen. Der Standort, der sich über eine Fläche von insgesamt rund 6.000 Quadratmetern erstreckt, wird der Mitteilung zufolge neben den Franchisepartnern in Neustadt-Glewe und Upahl der insgesamt dritte Standort des Franchisesystems in der Region. Im April/Mai 2022 erfolge die Schulung und Umstellung auf Unitrade mit Unterstützung durch das Integrationsteam der Bauen+Leben Service.

„In den letzten Jahren haben die zeitraubenden, administrativen Herausforderungen immer weiter zugenommen. Weitere Punkte bei der Entscheidungsfindung lagen zudem beim gebündelten Einkauf in einer größeren Einheit und ein Warenwirtschaftssystem, welches in der Branche erprobt ist, um sich so intensiver um den Vertrieb und die eigenen Mitarbeiter kümmern zu können“, wird Harald Grimm, Geschäftsführer der Harald Grimm Baustoffhandel, in der Mitteilung zitiert.

zuletzt editiert am 21.01.2022