Der neue B2B-Webshop von Bauking bietet Profikunden die Möglichkeit, Baustoffe rund um die Uhr einzukaufen. Foto: Bauking

Fachhandel

03. February 2020 | Teilen auf:

Bauking richtet Webshop für Profikunden ein

Bauking hat einen neuen Webshop für Gewerbekunden eingerichtet. Alle Bauunternehmen und Handwerker im Einzugsgebiet des Unternehmens können jetzt auf shop.bauking.de mit ihren individuellen Konditionen online einkaufen, wie der Baustoffhändler vermeldet. Die erforderliche Erstregistrierung ist ab sofort möglich.
Die neue Internet-Verkaufsplattform ist bereits im August 2018 in die Pilotphase gestartet. Mit Hilfe von Testkäufern wurde das Tool optimiert und nacheinander in den sechs Bauking-Vertriebsgebieten ausgerollt, heißt es in einer Meldung. "Die Resonanz unserer Bestandskunden ist sehr positiv. Zudem registrieren sich auch viele Neukunden, die über die Online-Plattform auf uns aufmerksam werden", sagt Matthias Habedank, Bereichsleiter Marketing & E-Commerce.
Der B2B-Webshop bietet laut dem Unternehmen aktuell rund 60.000 Artikel aus dem Lagersortiment. Der Einkauf ist rund um die Uhr möglich, auch mobil, direkt von der Baustelle. Ausgelöste Bestellungen landen direkt als Auftrag im ERP-System des zuständigen Kundenbetreuers. Der Webshop bietet auch die Option, die Ware direkt an die Baustelle liefern zu lassen. Da der Fokus des Webshops auf Profikunden liege, haben Endkunden nicht die Möglichkeit, ein Kundenkonto anzulegen. Sie können aber sämtliche Produktinformationen und Datenblätter einsehen und bei Kaufinteresse eine Preisanfrage abschicken, so das Unternehmen.