Das Zukunftsforum Digitales Bauen findet am 4. Mai statt und richtet sich an Entscheider der Wertschöpfungskette Bau.
Das Zukunftsforum Digitales Bauen findet am 4. Mai statt und richtet sich an Entscheider der Wertschöpfungskette Bau. Quelle: Drees und Sommer

Veranstaltungen

03. March 2021 | Teilen auf:

Zukunftsforum Digitales Bauen 2021

Die Digitalisierung der Bauwirtschaft schreitet mit enormer Geschwindigkeit voran und ist in aller Munde. Besonders das Thema BIM (Building Information Modeling) beherrscht zunehmend auch die öffentliche Diskussion. Aber was bedeutet das eigentlich konkret für die unterschiedlichen Beteiligten in der Bauwirtschaft?

Das Zukunftsforum Digitales Bauen, veranstaltet von GS1 Germany und der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller möchte diese Frage beantworten und hierzu wichtige Impulse geben, Meinungsbildner der Bauwirtschaft zusammenbringen und ganzheitliche und kooperative Ansätze vorstellen.

Das Online-Event findet am 4. Mai statt und richtet sich an Entscheider der Wertschöpfungskette Bau, vom Bauherren über Architekten und TGA-Planer, hin zum Bauunternehmer, Zulieferer und Fachhandel sowie Behörden, Immobilienwirtschaft und Entsorgungsunternehmen. Das Programm und Anmeldemöglichkeiten finden sich hier: https://cutt.ly/gl2F57O .