Wechsel in der Heinze-Geschäftsführung. (Quelle: Heinze GmbH)
Dirk Schöning wurde zum 30. September 2021 verabschiedet. (Quelle: Heinze GmbH)

Köpfe & Personalien

11. October 2021 | Teilen auf:

Wechsel in der Heinze-Geschäftsführung

Heinze verabschiedete sich zum 30. September nach fast 14 Jahren von Geschäftsführer Dirk Schöning. In seiner Funktion hat er den Dienstleister vom klassischen Printmedium „Der Heinze“ zum digitalen Anbieter „heinze.de“ aufgebaut, heißt es. Die Entwicklung von heinze.de, der Aufbau des Eventgeschäfts sowie die Verbindung mit dem Bau-Netz haben den Anbieter laut Mitteilung zum Partner der Industrie und zum multimedialen Informationsdienstleister für Architekten und Planer gemacht.

Nachfolger Ulf Thiele startete zum 1. Oktober 2021 als Geschäftsführer. Er werde den Weg zum digitalen Dienstleister weiterentwickeln. Thiele bringt Erfahrung aus unterschiedlichsten Unternehmen mit, so war er beispielsweise für Gira sowie Schneider Electric tätig.