v.l.n.r. Kevin Lorenzen (Vorstandsvorsitzender team SE), Michael Möller (Aufsichtsratsvorsitzender team SE), Kristian Hundebøll (stellv.Aufsichtsratsvorsitzender team SE),  Carsten Gemeinhardt (Vorstand team SE), im Rahmen der digitalen Hauptversammlung am 26. April 2021
(v.l.): Kevin Lorenzen (Vorstandsvorsitzender Team SE), Michael Möller (Aufsichtsratsvorsitzender Team SE), Kristian Hundebøll (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender Team SE), Carsten Gemeinhardt (Vorstand Team SE), im Rahmen der digitalen Hauptversammlung am 26. April 2021. Quelle: Team

Fachhandel

30. April 2021 | Teilen auf:

Rekordjahr für die Team-Gruppe

Die Team-Gruppe hat am 26. April ihre Hauptversammlung durchgeführt und dabei das beste Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte vorgestellt. In der Sparte Bau konnte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr organisch um 12,6 Prozent steigern. Zudem wurden die Gesellschaften Bauen+Leben Team Baucenter sowie Bauen+Leben Service erstmalig im Konzern vollkonsolidiert, was letztendlich zu einem Umsatz von 736,4 Millionen Euro führte. „Die gute Baukonjunktur in einem Niedrigzinsumfeld verbundenen mit einem hohen Investitionsverhalten in der Bevölkerung führten zu einem hervorragenden Ergebnis in der Sparte Bau", so Vorstand Carsten Gemeinhardt. Und der Vorstandsvorsitzende Kevin Lorenzen sagte auf der digitalen Hauptversammlung: „Mit dem Jahresabschluss 2020 haben wir unsere mutigen Ziele nicht nur erfüllt, sondern übertreffen können. Der Gruppenumsatz stieg von 2,02 Milliarden Euro in 2019 um 2,3 Prozent auf 2,07 Milliarden Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit der Team Gruppe konnte sogar um 75,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 61,6 Millionen Euro gesteigert werden."

In der Mai-Ausgabe berichtet Vorstandsmitglied Carsten Gemeinhardt in einem Gespräch mit dem BaustoffMarkt mehr über aktuelle Entwicklungen und Projekte der Team-Gruppe in der Sparte Bau.