Raab Karcher Düsseldorf (Quelle: Stark Deutschland)
Der Raab Karcher Standort in Düsseldorf verfügt nun über größere Lager- und Logistikflächen. (Quelle: Stark Deutschland)

Fachhandel

17. September 2021 | Teilen auf:

Raab Karcher Düsseldorf wiedereröffnet

Die Raab Karcher Niederlassung in der Ronsdorfer Straße in Düsseldorf ist nach umfangreichen Umbauarbeiten im Außenareal offiziell wiedereröffnet. Mit dem Bauvorhaben, das zum 02. August abgeschlossen wurde, will der Baustoffhändler das Kauferlebnis für Kunden künftig noch besser gestalten. Hierfür wurden den Angaben zufolge im Sinne eines noch breiteren Sortiments sowie eines verbesserten Services die Logistikflächen und das Leitsystem der Niederlassung von Grund auf erneuert und erweitert. Dadurch stünden in Zukunft noch mehr Produkte zur Abholung vor Ort oder zur Lieferung bereit. Das Areal wurde zudem nach den neuesten Standards im Arbeits- und Gesundheitsschutz umgerüstet.

„Obwohl 90 Prozent der gesamten Außenlager und Fahrflächen aufgebrochen und erneuert wurden, haben wir es geschafft, uns an die Situation anzupassen und den Betrieb am Laufen zu halten. Dass wir unseren Kunden über die gesamte Dauer der Bauarbeiten ein starker Partner sein konnten, ist den Mitarbeitenden und der großartigen Teamarbeit zu verdanken“, wird Marco Berg, Niederlassungsleiter Raab Karcher Düsseldorf, zitiert. „Mit dem neuen Standort in Düsseldorf haben wir unter anderem eine tolle Ausstellungsfläche zur Beratung unserer Kunden geschaffen. Damit und mit weiteren Angeboten werden wir unseren Kunden an dem neuen innovativen Standort Düsseldorf noch bessere Services anbieten können“, ergänzt Timo Kirstein, Geschäftsführer Vertrieb bei Stark Deutschland.