Thomas Bader (l.), Johannes Edmüller (Mitte) und Markus Wiest bilden seit Ende Mai die neue Führungsriege des Verbandes.
Thomas Bader (l.), Johannes Edmüller (Mitte) und Markus Wiest bilden seit Ende Mai die neue Führungsriege des Verbandes. (Quelle: Bayerischer Ziegelindustrie-Verband)

Köpfe & Personalien

31. May 2022 | Teilen auf:

Neuer Vorstand für bayerische Ziegler

Ein neuer Vorstand lenkt künftig die Aktivitäten des Bayerischen Ziegelindustrie-Verbandes, wie dieser mitgeteilt hat: Bei der Mitgliederversammlung am 20. Mai in Oberaudorf wurde der Unternehmer Johannes Edmüller (Schlagmann Poroton) zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestimmt. Er übernimmt damit die Nachfolge von Anton Hörl (Hörl & Hartmann), der zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. Zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden wurde Thomas Bader (Leipfinger-Bader) gewählt, während Markus Wiest (Ziegelwerk Bellenberg) künftig als zweiter Vorsitzender fungiert. Im Amt bestätigt wurden zudem die Vorstandsmitglieder Michael Kellerer (Ziegelsysteme Michael Kellerer), Max Venus (Tonwerk Venus) und Thomas Wöhrl (Wöhrl Ziegelwerk-Deckensysteme). Beigetreten sind dem Vorstand darüber hinaus Dominic Jung (Walther Dachziegel) und Matthias Hörl (Hörl & Hartmann).

zuletzt editiert am 31.05.2022