Porträtfoto von Oliver K. Semsch.
Oliver K. Semsch ist neuer Vertriebsdirektor Westeuropa bei der Lasselsberger Marke Rako. Quelle: Lasselsberger

Köpfe & Personalien

27. April 2021 | Teilen auf:

Neuer Vertriebsdirektor Westeuropa bei der Marke Rako

Zum 1. Februar 2021 hat Oliver K. Semsch (49) seine Arbeit als Vertriebsdirektor Westeuropa der Lasselsberger für die Marke Rako aufgenommen, wie das Unternehmen jetzt mitteilte. Er folgt in dieser Funktion auf Ulrich Nagel, der zum 30.06.2021 in den Ruhestand gehen wird. Nagel war 16 Jahre lang verantwortlich für den Vertrieb in Westeuropa und habe hier maßgeblich die Entwicklung der Marke Rako vorangetrieben, wie es weiter in der Mitteilung heißt.

Vor seiner Tätigkeit bei Lasselsberger war Semsch in der Haustechnikbranche auf Handels- und Herstellerseite beschäftigt und verfüge über mehr als 30 Jahre Führungs- und Vertriebserfahrung in der Baubranche. Zuletzt als Geschäftsführer bei Seppelfricke Armaturen. Künftig werde Semsch gemeinsam mit seinem europäischen Team die langfristigen Partnerschaften nachhaltig und wachstumsorientiert weiterentwickeln.

Für den deutschen und österreichischen Markt ist Olaf Heisler weiterhin als Verkaufsleiter im Rako-Team und unterstützt Oliver K. Semsch bei seinen Aktivitäten. Quelle: Lasselsberger

Für den deutschen und österreichischen Markt steht dem neuen Vertriebsdirektor sein Kollege Olaf Heisler als Verkaufsleiter zur Seite. Heisler ist seit 2019 bei Lasselsberger Rako in dieser Funktion im Team. Der 47-jährige Diplom Kaufmann mit Schwerpunkt Handel & Distribution sowie Marketing wird Semsch mit seiner Branchenerfahrung unterstützen sowie die Kernmärkte Deutschland und Österreich weiter ausbauen.