Codex-Geschäftsführer Mario Meuler und Moderatorin Katrin Raumer von der Uzin Utz AG eröffneten die Tagung.
Codex-Geschäftsführer Mario Meuler und Moderatorin Katrin Raumer von der Uzin Utz AG eröffneten die Tagung. (Quelle: Codex)

Industrie

19. May 2022 | Teilen auf:

Netzwerk-Event von Codex mit 600 Teilnehmern

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat Codex am 7. und 8. Mai wieder zu einem Netzwerk-Event in das Phantasialand in Brühl eingeladen. Geschäftsführer Mario Meuler begrüßte die rund 600 Teilnehmer, davon 350 Tagungsgäste, mit einem Rückblick. So habe auch Codex, wie die Baubranche allgemein, in den beiden Coronajahren deutlich profitiert. Die aktuelle Situation mit Rohstoffmangel, dem Krieg in der Ukraine, Lieferschwierigkeiten und Preiserhöhungen werde sich jedoch seiner Meinung nach in den kommenden Jahren spürbar auswirken.

Neben acht Referenten, die unter anderem über das Gewährleistungsrecht sowie Neuprodukte und bodengleiche Duschen sprachen, gab es außerdem Informationen zur neuen Mitgliederplattform „System X“. Hier wurde der Service für die nach Aussage des Unternehmens 1.400 Mitglieder verbessert, um die Bestellungen schneller und persönlicher abwickeln zu können. Die Nutzer würden von neu designten Werbemitteln, Onlineunterstützung durch drei entwickelte Webseite-Pakete sowie Mengenrabatte bei Großbestellungen profitieren.

Parallel dazu gab es eine Fachausstellung, bei der 20 Aussteller aus der Fliesenbranche vertreten waren.

zuletzt editiert am 27.05.2022