Fahnen Gallhöfer Quelle: Melle Gallhöfer
Im November wird die 48. Niederlassung unter der Marke Gallhöfer ihre Türen öffnen. Quelle: Melle Gallhöfer

Fachhandel

12. August 2021 | Teilen auf:

Melle Gallhöfer wird neuen Standort in Langenselbold eröffnen

Noch vor Ende des Jahres soll die 48. Niederlassung unter der Marke Gallhöfer ihre Türen öffnen. Wie das Unternehmen mitteilt, befindet sich der neue, 3.444 Quadratmeter große Standort in einem bereits bestehenden Gewerbegebäude in der Birkenweiherstraße 10 in Langenselbold. Momentan werde das Bürogebäude noch umgebaut und mit einem modernen Shop-Bereich ausgestattet. Geplant sei die Eröffnung der neuen Niederlassung für November 2021. „Der neue Standort in Langenselbold ist eine gute Ergänzung für unser bereits bestehendes Niederlassungsnetzwerk und mit unserem hochprofessionellen Kantservice bieten wir unseren Kunden in der Rhein-Main-Region jetzt noch komfortablere Lösungen im Bereich der Metallverarbeitung,“ wird Walter Hitziger, CEO Melle Gallhöfer Dach, zitiert.

In der neuen Niederlassung wird das Team nach Angaben des Unternehmens Profis und Privatkunden die gewohnte fachkundige Beratung rund um Baustellenplanung und -logistik, Dach- und Fassadenbaustoffe, Spezialwerkzeuge und Arbeitskleidung bieten können. Als Spezialist für Dachdecker reiche das Angebot von Steil- und Flachdach-Produkten über Isolier- und Trockenbaustoffe, bis hin zu Werkzeugen und Arbeitsbekleidung.