Eine Industriebodenbeschichtung wird auf den Boden gegossen.
Quelle: MBCC Group

Industrie

13. April 2021 | Teilen auf:

MBCC Group erhöht die Preise für Master Builders Solutions-Produkte in Europa

Die MBCC Group erhöht mit sofortiger Wirkung die Preise für alle Master Builders Solutions-Produkte in Europa um durchschnittlich 5 bis 17 Prozent, wie das Unternehmen mitteilte. Mit dieser Entscheidung sollen Produktion und Versorgung sichergestellt werden. Die Gründe für diese Erhöhung seien eine drastische globale Verknappung sowie starke Preissteigerungen bei Schlüsselrohstoffen und wichtigen Grund- und Zwischenprodukten für die chemische und bauchemische Industrie. Zusätzlich komme es in den globalen Logistik- und Lieferketten zu einer Verknappung von Seecontainern und Paletten. In Kombination mit Engpässen bei den Transportkapazitäten, insbesondere von den asiatischen Märkten nach Europa, führe dies zu stark steigenden Fracht- und Transportkosten.

„Unsere Strategie ist es, auch weiterhin ein verlässlicher Partner für unsere Kunden zu sein. Dazu gehört auch die Vorhersehbarkeit von Preiserhöhungen, die in der Regel einer regelmäßigen Überprüfung auf der Basis des langfristigen Kostentrends unserer Inputfaktoren folgen. In der Ausnahmesituation, in der wir uns 2021 befinden, sind jedoch zusätzliche Preiserhöhungen nötig“, erklärte Dr. Christian Geierhaas, President Europe bei MBCC Group.