Einen besonderen Schwerpunkt legen die Knauf Werktage 2023 auf die Aspekte Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
Einen besonderen Schwerpunkt legen die Knauf Werktage 2023 auf die Aspekte Digitalisierung und Nachhaltigkeit. (Quelle: Knauf)

Veranstaltungen

22. November 2022 | Teilen auf:

Knauf-Werktage in drei Städten

Die Knauf-Gruppe lädt im Frühjahr 2023 wieder zu den Werktagen ein. In 17 Themenwelten präsentieren die verschiedenen Unternehmen laut Ankündigung Lösungen für die Ausbaubranche. Wie lassen sich die zentralen Bauaufgaben wie etwa bezahlbares Wohnen bewältigen? Das will Knauf mit Fachhandwerkern, Fachhändlern, Architekten und Immobilienwirtschaft diskutieren und die bereits bestehenden Lösungen präsentieren. Auch diesmal stehe die Praxis im Mittelpunkt. An zahlreichen Aktionsflächen können die Besucher die Neuheiten in Vorführungen erleben, eigenhändig ausprobieren und in den Austausch mit den Experten treten. Unter dem Leitmotiv „Gemeinsam Zukunft Bauen“ legen die Werktage diesmal einen besonderen Schwerpunkt auf die Aspekte Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Zum ersten Mal bietet das Unternehmen diesmal außerdem nach eigener Aussage die Werktage im Hybridformat an.

Die Termine im Überblick:
19.-20.04.2023 Düsseldorf
10.-12.05.2023 Stuttgart
24.-25.05.2023 Mainz

An den Werktagen nehmen die folgenden Knauf Partnerunternehmen teil: Knauf Ceiling Solutions, Knauf Design, Knauf Gips KG, Knauf Insulation, Knauf Integral, Knauf PFT, Marbos, Opitz Holzbau, Richter System und Sakret Bausysteme.

Weitere Informationen gibt es unter www.knauf-werktage.de.

zuletzt editiert am 28.11.2022