Zentrale Lenting (Quelle: Kessel)
Status quo in Lenting – In der neuen Kessel-Unternehmenszentrale finden aktuell bereits Verkabelungsarbeiten, die Montage der Haustechnik und Fenster sowie Betonspachtelungen und Trockenbauarbeiten statt. (Quelle: Kessel)

Industrie

08. November 2021 | Teilen auf:

Kessel feiert Richtfest für neues Bürogebäude

Richtfest des neuen multifunktionalen Bürogebäudes in Lenting: Bis voraussichtlich Sommer 2022 entstehen in der neuen Zentrale von Kessel auf rund 5.000 Quadratmetern Nutzfläche fast 200 Büroarbeitsplätze sowie 26 Besprechungsräume. „Seit dem offiziellen Spatenstich im Januar hat sich einiges getan. Wir freuen uns, dass wir dem Ziel – moderne Arbeitswelten für unsere Mitarbeitenden zu schaffen – wieder ein Stück nähergekommen sind“, so Edgar Thiemt, Vorstand Technik.

Im Bürokomplex können die Mitarbeitenden zukünftig zwischen verschiedenen Arbeitsumgebungen wählen. „Zudem werden die Büros nach den Anforderungen der jeweiligen Abteilungen geplant“, so Thiemt. „Im Kundendienst etwa spielt der Schallschutz eine zentrale Rolle, während im Bereich des Produktmanagements das gemeinsame Arbeiten an Entwässerungslösungen der Zukunft wichtig ist.“ Im Fokus stehe dabei eine offene, inspirierende und abwechslungsreiche Raumgestaltung mit möglichst vielen visuellen Sichtbeziehungen bis hinein in den Produktionsbereich. Der Neubau wird zudem laut dem Unternehmen durch ein effizientes und platzsparendes Flächenklimasystem beheizt und gekühlt.

zuletzt editiert am 08.11.2021