Foto von Alessandro Fabbri vor einer Wand mit verschiedenen Unternehmensschriftzügen.
Alessandro Fabbri, beim Unternehmen verantwortlich für Vertrieb und Marketing. Quelle: ABK Group

Industrie

23. March 2021 | Teilen auf:

Italienische ABK Group übernimmt Desvres

Der Fliesenhersteller ABK Group mit den Marken ABK, Flaviker, Ariana und Gardenia ist neuer Eigentümer der französischen Desvres aus Boussois, so die Italiener in einer Pressemitteilung vom 10. März 2021. Das 1863 gegründete Traditionsunternehmen aus Nordfrankreich nahe der belgischen Grenze fertigt 5 Millionen Quadratmeter jährlich. Der Jahresumsatz belief sich 2020 auf 40 Millionen Euro. Die ABK Group aus Finale Emilia (Umsatz 2020: 150  Millionen Euro) plant in Boussois hohe Investitionen und eine grundlegende Erneuerung der Marke. „Der Standort Boussois wird dann 7 Millionen Quadratmeter produzieren, unter  anderem Großformate bis 120 x 120 Zentimeter und Fliesen bis zu Dicken von 20 beziehungsweise  30 Millimeter für die umliegenden Märkte mit hoher Nachfrage nach diesen Materialien, wie zum Beispiel Deutschland“, so der der ABK-Chef für Vertrieb und Marketing  Alessandro Fabbri.