In München startet der diesjährige Holzhandelstag. (Quelle: Pixabay)
Zwei Veranstaltungen, einmal anreisen, so ein Motto der diesjährigen Veranstaltung. (Quelle: Pixabay)

Veranstaltungen

26. April 2022 | Teilen auf:

Holzring und GD Holz bündeln Veranstaltungen

Nach München lädt der Gesamtverband deutscher Holzhandel zum 47. Holzhandelstag vom 19. bis zum 20. Mai ein. Diese Veranstaltung wird zusammen mit der Holzring Kooperation veranstaltet. Durch die Bündelung der Veranstaltungen von Holzring und GD Holz erwarten beide Veranstalter eine gute Beteiligung nach dem Motto „Zwei Veranstaltungen, einmal anreisen“.

An beiden Tagen werden bis zu 150 Unternehmerinnen und Unternehmer erwartet. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag mit der Holzring Gesellschafterversammlung sowie der Mitgliederversammlung des GD Holz. Anschließend wird Russ Taylor, der live aus Kanada zugeschaltet sein wird, einen Vortrag über „Current Softwood Markets in USA and Canada“ halten. Am Freitagvormittag treffen sich die Fachbereiche Holzgroßhandel, Holzeinzelhandel und Holzaußenhandel zu ihren offenen Veranstaltungen. Abgeschlossen wird der Holzhandelstag am frühen Nachmittag durch einen Gastvortrag von Professor Timo Wollmershäuser (Ifo Institut) über das Thema „Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf die Konjunktur, Inflation, Lieferengpässe, Rohstoffversorgung“.

GD Holz-Geschäftsführer Thomas Goebel freut sich, dass der Holzhandelstag nach zwei Jahren Pandemie wieder die Möglichkeit bietet, in den persönlichen und fachlichen Austausch zu kommen.

zuletzt editiert am 26.04.2022