Gesellschafterversammlung Holz-Land
Holz-Land-Geschäftsführer Axel F. Pawlas (links) nutzte die Gesellschafterversammlung, um viele Gespräche mit den Gesellschaftern zu führen. (Quelle: Holz-Land)

Fachhandel

13. July 2022 | Teilen auf:

Holz-Land: Digitalisierung und Personalgewinnung im Fokus

Der neue Geschäftsführer der Holz-Land-Kooperation, Axel F. Pawlas, appellierte an die fast 100 Gesellschafter in Stuttgart, bereit zu sein für Veränderungen und auf der Basis von Analysen zu agieren. Bei seiner ersten Gesellschafterversammlung skizzierte Axel F. Pawlas zudem, welche Themen er aktuell als Fokusthemen sieht: Digitalisierung und Personalgewinnung. Er wies darauf hin, dass HolzLand besonders bei der Digitalisierung von Prozessen führend sei. So etwa das Holz-Land-PIM, "dass das umfassendste und tiefste der Holzbranche ist", betonte Pawlas. Mehr als 600 Lieferanten-Aktualisierungen seien 2021 durchgeführt worden, 1,5 Millionen Datensätze sind bisher im System, jährlich kommen zirka 100.000 dazu.

Geschäftsführer Pawlas hob auch die Entwicklung des Holz-Land-Marktplatzes hervor. Ein Plus bei der Anzahl der Anfragen und Aufträge um mehr als 75 Prozent im Zeitraum von 2020 bis 2022 stehe zu Buche. Auch der Umsatz habe sich im selben Zeitraum um mehr als 100 Prozent erhöht. Zugleich warnte Pawlas vor Mitbewerbern, die neben anderen Produkten auch Holz anbieten. Seine Devise für die Zukunft: „Wir müssen uns vom stationären Händler mit Internetseite zur Internetplattform mit stationären Händlern weiterentwickeln.“

zuletzt editiert am 13.07.2022