Am 7. Oktober 2022 wurde der Neubau der Hörmann KG Mengerskirchen offiziell durch Christoph Hörmann, Thomas Scholz, Bürgermeister der Gemeinde Mengerskirchen, Michael Scherer, Geschäftsleiter Hermann Automation KG, und Martin J. Hörmann (v.l.) eröffnet.
Am 7. Oktober 2022 wurde der Neubau der Hörmann KG Mengerskirchen offiziell durch Christoph Hörmann, Thomas Scholz, Bürgermeister der Gemeinde Mengerskirchen, Michael Scherer, Geschäftsleiter Hermann Automation KG, und Martin J. Hörmann (v.l.) eröffnet. (Quelle: Hörmann)

Industrie

18. October 2022 | Teilen auf:

Hermann Automation KG wird zu Hörmann KG Mengerskirchen

Im Jahr 2018 hat die Hörmann Gruppe die Hermann Automation KG mit Sitz in Mengerskirchen übernommen. Der Hersteller von Schranken, Schrankenanlagen und Parkraum-Management-Systemen ergänzt seitdem das Produktprogramm der Zufahrtskontrollsysteme. Ein Neubau in Mengerskirchen und die geplante Umfirmierung bedeuten laut Mitteilung einen hohen Kapazitätsaufbau.

Zum 1. Januar 2023 wird die Umfirmierung vollzogen. Die Hermann Automation KG wird dann in Hörmann KG Mengerskirchen umbenannt. „Unsere Investitionen in das neue Werk in Mengerskirchen stellen unser klares Bekenntnis zum Standort dar. Durch die Umfirmierung wird das nicht nur namentlich ersichtlich, sondern das Werk wird den anderen Werken gleichgestellt“, sagt Christoph Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann Gruppe. Zukünftig können so alle Kunden von den Synergien und Vorteilen des deutschland- und europaweiten Niederlassungsnetzes des Vertriebs profitieren. Der Vertrieb der Produkte wird dann unter der Marke Hörmann erfolgen.

zuletzt editiert am 02.11.2022