Ralf Fielenbach
Neu im Team der Henrich-Geschäftsführung: Ralf Fielenbach. (Quelle: Eurobaustoff)

Köpfe & Personalien

14. January 2022 | Teilen auf:

Henrich Baustoffzentrum präsentiert weiteren Geschäftsführer

Der Siegburger Baustoffhändler Henrich Baustoffzentrum verstärkt die Geschäftsführung. Ralf Fielenbach ist seit Jahresbeginn 2022 als weiterer Geschäftsführer für das Familienunternehmen tätig und vervollständigt das bestehende Team mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Anke Fink-Stauf sowie den Geschäftsführern Michael Schröder und André Cely. Wie das Unternehmen mitteilt, ist Fielenbach seit über dreißig Jahren im Vertrieb tätig und hat zuletzt 20 Jahre seiner Karriere bei der Deutschen Bahn in unterschiedlichen Positionen gestaltet. „Herr Fielenbach hat uns mit seiner Persönlichkeit, seiner Führungserfahrung, seinem Wissen und seiner freundlichen Verbindlichkeit überzeugt unser Team zu komplettieren“, sagt Anke Fink-Stauf.

Fielenbach verantwortet für Henrich zukünftig die Bereiche Einkauf Ware & Investitionsgüter sowie die Renovierung, Sanierung, Neu- und Umbau von Standorten. Außerdem zeichnet sich der 50-Jährige mit Kastellaun und Much für zwei der insgesamt elf Niederlassungen in der Rhein-Region verantwortlich.

Darüber hinaus hat Henrich eine weitere Personalie bekannt gegeben. So wird Rolf Janssen zum 1. Juni 2022 seine neue Stelle als Leiter Zentraleinkauf beim Siegburger Unternehmen antreten. Der 55-jährige Baustoff-Kaufmann war zuletzt als stellvertretender Einkaufsleiter Nord bei Stark Deutschland beschäftigt. Die Jahre davor war Janssen in unterschiedlichen Positionen unter anderem als Teamleiter, Niederlassungsleiter und Leiter Geschäftsfeld Einkauf Rhein-Ruhr für das Unternehmen aktiv.

Ab 1. Juni 2022 neuer Leiter Zentraleinkauf: Rolf Janssen. (Quelle: Henrich Baustoffzentrum)
zuletzt editiert am 28.01.2022