Georg Kruse
Georg Kruse verlässt die Windmöller-Unternehmensgruppe. (Quelle: Windmöller)

Köpfe & Personalien

2. December 2022 | Teilen auf:

Georg Kruse verlässt Windmöller

Nach 27-jähriger Unternehmenszugehörigkeit verlässt Georg Kruse laut Mitteilung auf eigenen Wunsch das ostwestfälische Familienunternehmen mit Wirkung zum 01.12.2022. Kruse war seit 1995 für die Windmöller Unternehmensgruppe tätig und den Angaben zufolge maßgeblich für den Auf- und Ausbau des Unternehmensstandortes Detmold sowie die erfolgreiche Entwicklung und Produktion biobasierter Polyole zur Herstellung von Bodenbelägen und Akustiksystemen auf Polyurethanbasis verantwortlich. Seit 2018 zeichnete der 54-jährige als Geschäftsführer CTO für die Forschung und Entwicklung der Windmöller GmbH verantwortlich. Er habe sich in dieser Funktion maßgeblich um die Weiterentwicklung der Ecuran-Technologie sowie der Produktentwicklung verdient gemacht.

zuletzt editiert am 22.12.2022