Garten
Wirtschaftlich erfolgreich ist das Jahr 2020 für die Fachgruppe GaLabau der Eurobaustoff verlaufen. Quelle: Eurobaustoff

Fachhandel

29. April 2021 | Teilen auf:

Eurobaustoff Fachgruppe GaLabau meldet Rekordjahr

Die Eurobaustoff Fachgruppe GaLabau tagte am 20. April per Videokonferenz, dabei vermeldete Fachbereichsleiter Thomas Mandler ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr. „Unsere Händler und deren Mitarbeiter steigerten den zentralfakturierten Fachbereichsumsatz um mehr als 25 Prozent. Mit Sicherheit schrieb das GaLabau-Jahr 2020 eine außergewöhnliche Geschichte. Die Vorzeichen für die GaLabau-Saison 2021 sind ebenfalls ausgezeichnet“, schaute Mandler auf die Bewegungen der ersten Monate. Nach einem witterungsbedingt verhaltenen Start habe sich die Nachfrage nach GaLabauprodukten mit den steigenden Temperaturen im März erhöht. „Bereits Mitte April liegt das Ergebnis 12 Prozent über dem Vorjahr“, so Mandler. Impulsgeber würden wohl weiterhin Privatkunden sein, die auch dieses Jahr wieder Investitionen rund ums Haus planen.

Die 37 Mitgliedsunternehmen der Fachgruppe GaLabau erhalten seit diesem Jahr Verstärkung durch die Firma Graulich, die der Fachgruppe zum 1. Januar beitrat. Für besonderes Engagement und Leistungen in der gemeinsamen Fachgruppenarbeit wurden die Top-Fachgruppengesellschafter 2020 gekürt: Platz 1: Beinbrech, Bad Kreuznach, Platz 2: Hasselbring, Stade, Platz 3: Beckmann, Norderstedt.