Treffen in Bad Nauheim Quelle: Eurobaustoff
Der Eurobaustoff Fachgruppenausschuss Bauelemente traf sich in der Kooperationszentrale in Bad Nauheim. Quelle: Eurobaustoff

Fachhandel

23. June 2021 | Teilen auf:

Eurobaustoff Fachgruppe Bauelemente meldet positive Entwicklung

Der Eurobaustoff Fachgruppenausschuss Bauelemente traf sich Mitte Juni wieder in persönlichem Rahmen in Bad Nauheim. „Die Umsatzzahlen des Segments Bauelemente verdeutlichen die insgesamt positive Entwicklung, per Ende Mai kann der Fachbereich Bauelemente ein Wachstum von knapp über 10 Prozent verzeichnen. 55 Prozent des Gesamtumsatzes verantworten die 36 Fachgruppen-Mitglieder“, sagte Fachbereichsleiter Heiko Heinlein. Thema der Sitzung war auch die Rohstoffversorgung sowie die daraus resultierende Liefer- und Preisentwicklung. „Durch die teilweise drastischen Verlängerungen hinsichtlich der Lieferzeiten und auch temporären Sortimentseinschränkungen aufgrund fehlender Rohstoffe lassen sich keinerlei seriöse Prognosen über den weiteren Jahresverlauf und die daraus resultierenden Absatz- und Umsatzentwicklungen abgeben“, so das Fazit des Ausschusses.

Die Planungssicherheit bei Objektkalkulationen werde durch die momentan sehr hohe Volatilität deutlich erschwert. Erfreulich entwickele sich hingegen wieder das Privatkundengeschäft. Getrieben durch die Pandemie und den Bedarf nach digitalen Lösungen richtet der Ausschuss sein Augenmerk nach eigenen Angaben verstärkt auf Themen wie Kalkulationsprogramme, die digitale Unterstützung für das Objektmanagement sowie digitale Tools zur Endverbraucherberatung.