Titelseite des Jahresberichts. Quelle: Deutsche Bauchemie
Der neue Jahresbericht ist erschienen. Quelle: Deutsche Bauchemie

Industrie

22. June 2021 | Teilen auf:

Deutsche Bauchemie veröffentlicht Jahresbericht

Die Deutsche Bauchemie hat turnusgemäß im Juni den neuen Jahresbericht 2020/2021 veröffentlicht. Die Publikation beschreibe das Branchengeschehen der vergangenen zwölf Monate, spiegele die Arbeit in den Verbandsgremien und informiere über die verschiedenen Veranstaltungen.

„Wir wiederholen coronabedingt das Procedere aus dem Vorjahr“, erläutert Hauptgeschäftsführer Norbert Schröter, „mit dem gewohnten Erscheinungstermin des Jahresberichtes im Juni und der Verschiebung der Mitgliederversammlung in den Herbst – diesmal auf den 8. und 9. September 2021 in Bad Godesberg.“ Die Pandemie-Monate seien zudem genutzt worden, um die Büroinfrastruktur in der Frankfurter Geschäftsstelle technisch und optisch auf den neusten Stand zu bringen.

Im Verband seien außerdem zwei Gremien neu etabliert worden: die Ausschüsse Produktverantwortung und Digitalisierung arbeiten nicht an rein technischen Aufgabenstellungen, sondern an übergreifend relevanten Themen wie der Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit, Änderungen bei Reach und der Bauproduktenverordnung sowie dem Thema BIM in der Bauchemie, wie es in der Mitteilung heißt.

Der neue Jahresbericht 2021 steht auf www.deutsche-bauchemie.de/publikationen kostenlos zum Download bereit oder kann per Mail an info@deutsche-bauchemie.de als Printversion bestellt werden.