Alfons Horn Quelle: Contract Company Services
Alfons Horn ist Geschäftsführer der Allianz Contract Company Services. Quelle: Contract Company Services

Fachhandel

10. August 2021 | Teilen auf:

Contract Company erzielt Umsatzrekord

Die Contract Company Holding erreichte im ersten Halbjahr 2021 mit über 630 Millionen Euro Einkaufsumsatz einen neuen – wachstumsbereinigten - Einkaufsrekord. Diese Leistung reflektiere sich auch in den Außenumsätzen der Gesellschafter der Mittelstandsallianz, heißt es in einer Mitteilung.

Die größte Allianz innerhalb der Hagebau vertritt 80 Gesellschafter in Deutschland und Österreich mit über 330 Betriebsstätten. Andreas Augenthaler, Vorsitzender des Beirates der Contract Company: „Die Einkaufsleistung spricht nicht nur für die Performance unserer Mittelstandsallianz sondern auch für deren Stärke als Mittler zwischen unseren Gesellschaftern und den über 500 Lieferantenpartnern.“ Und Alfons Horn, Geschäftsführer Großhandel, ergänzt: „Selten war ein Jahr so herausfordernd wie 2021 bisher. Um so mehr sind wir dankbar für das Vertrauen unserer Gesellschafter, die diese Leistung erbracht haben. Unser besonderer Dank geht aber auch an unsere Lieferanten: Die Gespräche diesen Jahres waren oft komplex und auch für unsere Ansprechpartner der Industrie aufgrund der Materialengpässe ungewohnt – dennoch stets geprägt vom wechselseitigen Vertrauen und Respekt für die langjährige Zusammenarbeit und die Steuerungsfunktion unserer Mittelstandsallianz.“

Der Allianz sind in diesem Jahr mit Kolar, Hermann Bach und Kipp & Grünhoff bereits drei neue Gesellschafter beigetreten (wir berichteten).