Im virtuellen Showroom kann man die Becher-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen persönlich antreffen
Im virtuellen Showroom kann man die Becher-Mitarbeiter antreffen. (Quelle: Becher)

Fachhandel

20. January 2023 | Teilen auf:

Becher mit neuem Online-Showroom

Mit dem neuen interaktiven Showroom stellt Holzgroßhändler Becher ein Online-Tool zur Verfügung, mit dem Kunden von allen mobilen Endgeräten oder dem Desktop in die virtuelle Becher-Welt eintauchen und dort eine erste Produktauswahl treffen können.

Das neue digitale Erlebnis ist nach Angaben des Händlers eine Antwort auf das zunehmende Online-Nutzerverhalten und damit ein weiterer Baustein der Digitalisierungsstrategie. „Nach dem Profi-Shop und dem Onlineplaner „mein Boden“ bieten wir unseren Handwerkskunden eine innovative Produktpräsentation mittels Virtual Reality. Dort können sie unsere Produkte, wie Türen, Beschläge, Böden, Plattenwerkstoffe, Wand- und Deckenlösungen sowie Holz für den Außenbereich jederzeit virtuell entdecken und erleben“, sagt Matthias Jouy, stellvertretender Geschäftsleiter in Köln.

Der Online-Showroom zeigt eine dreidimensionale Darstellung einer Becher-Ausstellung, die stellvertretend alle physischen Ausstellungen des Holzgroßhändlers repräsentiert. Auf verschiedenen Interaktionspunkten können sie sich durch Videos, Broschüren, Audioangebote, Umfragen sowie Produktinformationen klicken und sich dabei im virtuellen Raum frei bewegen.

Interessenten finden den digitalen Showroom hier.

zuletzt editiert am 20.01.2023