Auch während der Corona-Krise hält der Baustoffhandel seine Versorgungsfunktion aufrecht. Foto: Redaktion/aki Quelle: Redaktion/aki

Industrie

22. July 2020 | Teilen auf:

Stimmungsbild während Corona

Die Corona-Krise bringt zahlreiche gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen mit sich. Große Verwerfungen sind in der Baustoffbranche bisher allerdings ausgeblieben, wie zwei aktuelle Umfragen des BaustoffMarkt zeigen. Besonders im Baustoffhandel sind die Geschäfte in Zeiten von Corona überwiegend positiv weiter gelaufen. Die Aussichten trüben sich allerdings etwas ein.

Die Corona-Krise bringt zahlreiche gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen mit sich. Große Verwerfungen sind in der Baustoffbranche bisher allerdings ausgeblieben, wie zwei aktuelle Umfragen des BaustoffMarkt zeigen. Besonders im Baustoffhandel sind die Geschäfte in Zeiten von Corona überwiegend positiv weiter gelaufen. Die Aussichten trüben sich allerdings etwas ein.

Weiterlesen mit einem BaustoffMarkt Digital-Abo.

Unsere digitalen Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf baustoffmarkt-online.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie BaustoffMarkt Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.