Der Fokus liegt auf der Umstellung auf eine digitale Lagerhaltung. Foto:Pro-Logistik

Industrie

08. November 2019 | Teilen auf:

Stärke durch Vernetzung

Von einem „elektrisierenden Start“ spricht Dr. Klaus Helnerus, der seit dem 1. November 2018 als Geschäftsführer für Vertrieb bei Faßbender Tenten tätig ist. Als ehemaliger Einkaufsdirektor der OBI Group Holding bedeutet der Schritt für ihn einen Wechsel vom Einzel- zum Großhandel.
Ebenfalls frisch im Führungsteam ist Thomas Raab, seit dem 1. Juni 2019 als Geschäftsführer für den Einkauf zuständig. Der 37-jährige Betriebswirt bringt langjährige Praxiserfahrung aus Industrie und Handwerk mit, zuvor arbeitete er unter anderem bei der Großhandelseinheit der Baumarktgruppe OBI und zuletzt sieben Jahre bei der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland unter anderem als Leiter Category Management und im strategischen Einkauf.
Die beiden komplettieren die Geschäftsführung um Margret Faßbender, Christian Faßbender und Peter Sappert. „Wir haben nun optimale Voraussetzungen geschaffen für Einkauf und Vertrieb, um weiterhin erfolgreich am Markt zu agieren“, sagt Christian Faßbender.
Dabei sieht der Geschäftsführer sein Unternehmen nicht nur personell, sondern auch von der Standortauswahl für die Zukunft gut aufgestellt. „Wir verfügen über ein dichtes Filialnetz, unsere Standortpolitik greift ineinander“, so Faßbender.
Wie gut das Funktioniert und welche zusätzlichen Vorteile man sich verspricht lesen Sie in der Ausgabe 10/2019 von BaustoffMarkt. Abonnenten finden einen Zugang hier.