Norbert Schneider, Geschäftsführer von VM Building Solutions Deutschland. Quelle: VM Building Solutions Deutschland

Industrie

30. October 2020 | Teilen auf:

Rösle-Gruppe verkauft Grömo Metallsysteme an VM Building Solutions

Die Rösle-Unternehmensgruppe, zu der auch die Grömo GmbH & Co. KG gehört, verkauft die Grömo Metallsysteme GmbH & Co. KG mit Standort in Boizenburg, Mecklenburg-Vorpommern. Mit VM Building Solutions sei ein Käufer gefunden, in dessen Strategie sich die Grömo Metallsysteme sehr gut einfüge, wie es in der Mitteilung heißt.

Henning Klempp, Geschäftsführer in der Rösle-Gruppe, begründet den Schritt des Unternehmens: „Der Verkauf bedeutet für uns die Möglichkeit, uns auf den weiteren Ausbau unseres Kerngeschäfts im Bereich der multimetallischen Dachentwässerung zu konzentrieren. Die Aktivitäten der Grömo Metallsysteme, also Herstellung und Vertrieb von sogenannter Meterware und Profilen, passen besser zu VM Building Solutions.“

Für VM Building Solutions ergäben sich aus dem Kauf neue Entwicklungsmöglichkeiten und eine Verbesserung der Marktdurchdringung. Die Leistungsfähigkeit der Marke VM Zinc werde weiter ausgebaut und die Kundennähe erheblich verbessert, heißt es weiter. „Durch die Akquisition können wir noch besser auf unsere Kunden in Norddeutschland eingehen. Als VM Building Solutions Deutschland GmbH freuen wir uns, ein erfahrenes und professionelles Team im Unternehmen begrüßen zu dürfen. Wir werden alle Mitarbeiter von Grömo Metallsysteme übernehmen, das zusätzliche Know-how stellt eine wertvolle Ergänzung dar“, ergänzt Norbert Schneider, Geschäftsführer von VM Building Solutions Deutschland.

Die Transaktion findet vorbehaltlich der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden statt.