Guido Borowski (l.) übergibt an Tobias Becker. Foto: Meffert

Köpfe & Personalien

11. May 2020 | Teilen auf:

Neuer Marketingleiter bei Meffert

Nach 26 Jahren beim Farbenhersteller geht Marketingdirektor Guido Borowski am 24. Juni dieses Jahres in den Ruhestand. Nachfolger Tobias Becker kommt von Caparol.
Der 63-jährige Guido Borowski ist seit 1988 in der Bauchemiebranche tätig, unter anderem für die Unternehmen Avenarius und Remmers. 1994 übernahm er die Verantwortung für den Marketingauftritt von Meffert. "Es war für mich eine tolle Zeit und ich war immer mit Begeisterung und Herzblut dabei", sagt Borowski. Er danke seinem Team, den Kunden, Partnern und vor allem auch Vorstandsvorsitzendem Klaus Meffert für das entgegengebrachte Vertrauen. "Besonders werden mir die Messen fehlen, bei denen ich mich mit so vielen interessanten Menschen aus der Branche austauschen konnte." Auch die eine oder andere Freundschaft sei auf diesem Weg entstanden.
Borowski und Meffert suchten gemeinsam nach einem Nachfolger und fanden mit Tobias Becker einen Mann vom Fach. "Bei unserer Wahl war es uns wichtig, dass der zukünftige Marketingleiter die Branche und ihre Mechanismen kennt", so Klaus Meffert.
Becker war 14 Jahre bei Caparol im Bereich Marketing und Produktmanagement tätig. Er freue sich auf neue Herausforderungen und auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. "Ich habe eine erfolgreiche Basis vorgefunden und werde das Team in die Zukunft führen", sagt der 43-Jährige. Der enge Austausch zwischen Marketingabteilung und Kunden sei weiterhin gewährleistet.