Ivica-Nikola Vukic ist neuer Leiter Produktmanagement bei der PCI Gruppe . Quelle: PCI

Köpfe & Personalien

04. December 2020 | Teilen auf:

Neuer Leiter Produktmanagement bei PCI

Ivica-Nikola Vukic hat bereits im September die Leitung des Produktmanagements der PCI-Gruppe übernommen, wie das Unternehmen jetzt meldet. Der 47-jährige Diplom-Kaufmann verantworte eine wichtige Schnittstelle zwischen Entwicklung, Marketing und Technik und berichte in dieser Funktion an Stephan Tschernek, Leiter Marketing der PCI-Gruppe.

Vukic bringt 18 Jahre Berufserfahrung im Marketing- und Produkt­management, unter anderem in der Baustoffindustrie mit. Der studierte Diplom-Betriebs­wirt war bei verschiedenen Unternehmen im Handel und der Industrie in leiten­den Positionen tätig, zuletzt als Leiter Produktmanagement bei Wienerber­ger.

Als Leiter Produktmanagement ist er dem Unternehmen zufolge verantwortlich für die umfassende Betreuung des gesamten Produktsortiments der beiden Marken PCI und Thomsit. Auch die zentrale Anwendungstechnik gehört zu Vukics Aufgaben­bereich. „Mir ist es wichtig, das Pro­duktsortiment konsequent so weiterzuentwickeln, dass unser Angebot eine direkte Antwort auf die Bedürfnisse unserer Kunden ist. Dabei wollen wir noch stärker den Systemansatz in den Vordergrund zu stellen“, so Vukic.