Dr. Jörg Schwall. Foto: V&B Fliesen

Köpfe & Personalien

08. April 2020 | Teilen auf:

Neuer Geschäftsführer bei Villeroy & Boch Fliesen

Seit Ende Februar ist Dr. Jörg Schwall neuer Geschäftsführer der V&B Fliesen GmbH und übernimmt in seiner Funktion gemeinsam mit Hasan Pehlivan die Gesamtverantwortung für die beiden Marken Villeroy & Boch und Engers. Er werde laut Mitteilung die Wachstumsstrategie der Eczacıbaşı-Fliesengruppe verfolgen. "Unser Ziel ist es, an die Erfolge unserer Fliesen-Marken anzuknüpfen und ihnen gleichzeitig ein zukunftsweisendes Profil zu verleihen. Die Fliesenwelt ist ein dynamisches Umfeld, ich freue mich darauf mit meinem Team die Kraft
unserer Marken weiter auszubauen." Die Eczacıbaşı-Gruppe ist seit 2007 Mehrheitsaktionär der V&B Fliesen GmbH.
Dr. Jörg Schwall startete seine berufliche Karriere 1991 als Teilhaber der Marketing & Personalberatung Otto Pohlmann & Friends. Seit 1997 arbeitete er als leitender Angestellter in mittelständischen Unternehmen und größeren internationalen Konzernen der Bauprodukte Industrie. 2003 trat Dr. Schwall Kalzip, einem Unternehmen der Tata-Gruppe, bei und übernahm dort 2005 die Geschäftsführung der Kalzip Business Unit EU & Middle East. Vor seinem Wechsel zur V&B Fliesen war er für die sieben Standorte der Kalzip-Gruppe in Europa, dem mittleren Osten und Nordamerika verantwortlich.