Die Firmenzentrale vom Holzhändler in Celle. Foto: Luhmann

Fachhandel

07. July 2020 | Teilen auf:

Luhmann unterstützt Inpera

Der Celler Holzhändler Luhmann unterstützt das Berliner Startup Inpera bei der Entwicklung einer Lösung zur Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen. Das Startup setzt Großhändler in die Lage, GAEB-Dateien zu bearbeiten und ermöglicht so nach eigenen Angaben einen komplett digitalen Ausschreibungsprozess. "Die Lösung versetzt uns in die Lage, Leistungsverzeichnisse wesentlich schneller und effizienter zu bearbeiten. Wir können die für uns interessanten Positionen anzeigen lassen und das Verwenden von Stücklisten erspart uns Zeit in der Bearbeitung" sagt Jan-Hendrik Luhmann, Geschäftsführer von Luhmann. Johannes Lensges, CSO von Inpera, ergänzt: "Wir können mit Luhmann und Egger die Zusammenarbeit zwischen Handel und Industrie perfekt abbilden. Genau das ist das Ziel von Inpera, die Zusammenarbeit von erfolgreichen Partnern verbessern und vereinfachen".
Neben Luhmann haben bereits Bauking (wir berichteten) und die Bauwelt Delmes Heitmann (wir berichteten) eine Zusammenarbeit mit Inpera vereinbart. Nach Angaben des Berliner Unternehmens werden in Kürze weitere Partner folgen.