Der neue Internetauftritt ist responsiv und kann dadurch auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden. Foto: Kann Baustoffwerke

Industrie

16. September 2019 | Teilen auf:

Kann Baustoffwerke haben Internetauftritt überarbeitet

Die Website der Kann Baustoffwerke hat ein neues Design erhalten. Aktualisiert wurde nicht nur die Homepage, die unter www.kann.de erreicht werden kann. Neu ist laut Hersteller auch die Inspirationsmappe, die gelungene Objekte und die dabei eingesetzten Produkte vorstellt. Zur Vorbereitung auf das Planungsgespräch könnten die Favoriten in eine virtuelle Sammelmappe gelegt werden. Wichtige Kriterien wie Formate, Farben oder die benötigte Menge der Produkte ließen sich als PDF speichern und zur Händleranfrage nutzen. Diverse Filtermöglichkeiten erlaubten das gezielte Eingrenzen der Suchkriterien. Ein neuer Produktfinder mit zahlreichen Filtermöglichkeiten ergänze das neue Angebot. Über den Button „Produkt live ansehen“ werden Baustoffhändler mit entsprechenden Musterflächen oder -ständern aufgelistet und in einer Karte angezeigt.