Das Unternehmen Fleck mit Sitz in Datteln weitet seinen Vertrieb in Österreich aus. Quelle: Fleck

Industrie

24. November 2020 | Teilen auf:

Fleck weitet Vertrieb in Österreich aus

Im kommenden Jahr erweitert die Fleck GmbH ihren Vertrieb in der D/A/CH-Region. Florian Kurzbauer wird ab 1. Januar 2021 als neuer Handelsvertreter für den Spezialisten für Dachzubehör tätig sein. Kurzbauer ist mit seinem Unternehmen in erster Linie auf dem österreichischen und benachbarten Markt unterwegs und wird zukünftig auch den Vertrieb der Produkte von Fleck übernehmen.

Kurzbauer ist es laut Mitteilung in den letzten Jahren gelungen ein starkes Netzwerk in Österreich und Umgebung aufzubauen. Bereits 2011 gründete er sein Unternehmen in Wien. Als Vertreter und Berater für unterschiedliche Industrie-, Bau- und Handelsunternehmen habe er schon viele namenhafte und langjährige Kunden für sich gewinnen können.

Fleck-Geschäftsführer Christoph Nielacny freut sich auf die anstehende Kooperation: „Mit Herrn Kurzbauer haben wir einen Partner für den österreichischen Markt gefunden, der großen Wert auf persönliche Präsenz, Verlässlichkeit und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden legt. Das entspricht den Werten, die auch aus unserer Firmenphilosophie hervorgehen.“