Die nächste Domotex findet erst im Frühjahr 2021 statt. Quelle: Deutsche Messe AG

Veranstaltungen

02. September 2020 | Teilen auf:

Domotex wird in den Mai verschoben

Die kommende Domotex, die vom 15. bis 18. Januar 2021 in Hannover geplant war, wird auf den 20. bis 22. Mai 2021 verlegt.

Trotz einer zu zwei Dritteln gebuchten Ausstellerfläche von rund 62.000 Quadratmetern sowie eines bestehenden umfassenden Hygienekonzepts zur Corona-konformen Durchführung hat die Deutsche Messe AG sich für die Verschiebung entschieden. Die Gründe dafür liegen laut offizieller Pressemitteilung in den aktuellen Entwicklungen der weltweit grassierenden Covid-19-Pandemie und dem damit verbundenen Wunsch der Kunden, Aussteller und Besucher, die Fachmesse zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Für den 15. Januar 2021, den ursprünglichen Messestarttermin, plant die Domotex nun eine Digitalkonferenz.

"Durch unser umfängliches Hygiene- und Sicherheitskonzept sowie den positiven Anmeldestand waren wir bis vor kurzem noch sehr optimistisch. Aber jüngste Entwicklungen zeigen nun, dass nicht sicher ist, ob sich die Reisesituation bis Januar 2021 signifikant verbessern wird", sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe.