Tobias Kremer
Tobias Kremer ist neuer Key Account Manager für den Bereich Dichtstoffe. Quelle: Bostik

Köpfe & Personalien

29. January 2021 | Teilen auf:

Bostik verstärkt den Vertrieb

Zum Anfang des Jahres hat Bostik zwei neue Key Account Manager eingestellt: Tobias Kremer (33) verstärkt das Unternehmen als neuer Key Account Manager für den Bereich Dichtstoffe. Kremer schloss 2013 seinen Master im Ingenieurwesen ab und verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bereich Industrieklebstoffe sowie im Vertrieb von Silikondichtstoffen, so die Pressemitteilung.

Maurice-Pascal Rauser ist ab 1.2.2021 Key Account Manager für den Bereich Fliese. Quelle: Bostik

Am 1.2.2021 tritt Maurice-Pascal Rauser (32) als Key Account Manager für den Bereich Fliese in das Unternehmen ein. Rauser begann seinen beruflichen Werdegang im Groß- und Außenhandel und besitze fundierte Branchenkenntnisse in der Bauchemie und in der Fliesenindustrie.

Mit den neuen Key Account Managern möchte das Unternehmen die Segmentkunden ausbauen und weiteres Wachstum generieren.

Christoph Sabo ist seit 1.1.2021 Business Manager Construction in Österreich. Quelle: Bostik

Zusätzlich wurde laut Mitteilung eine Stelle für die Bostik GmbH Österreich, mit Sitz in Wöllersdorf, geschaffen: Seit dem 1.1.2021 bekleidet Christoph Sabo (39) die neue Stelle als Business Manager Construction in Österreich. Sabo besitze langjährige Erfahrungen in der Bauzuliefererindustrie und in den Baustoffhandelsorganisationen im österreichischen Markt. Mit der geschaffenen Funktion des Business Manager Construction in Österreich möchte Bostik nach eigener Aussage die professionelle Marktbearbeitung und Harmonisierung der Vertriebsstrategie unterstreichen, die bereits in Deutschland umgesetzt wird.