Fachzeitschrift BaustoffWissen

Fachmagazin für Produkte, Beratung, Aus- und Weiterbildung

In der Mai-Ausgabe von BaustoffWissen beschäftigt sich die Redaktion unter anderem mit dem neuen Fugenfarbenprogramm von PCI. Bei dem neuen Produkt kommen erstmals auch individuelle Farbtöne passend zur ausgewählten Fliese bestellt werden. Abgerundet wird das Programm durch ein Farblesegerät, welches bei der professionellen Farbberatung unterstützt und Sicherheit bei der Farbermittlung gibt. Thorsten Leppler erläutert im Interview, was dahinter steckt.

Keramische Fliesen kennt man aus Bad und Küche. Sie werden aber auch außerhalb des Hauses immer beliebter: auf Terrassen, Dachterrassen oder Balkonen. Während es in Innenräumen Standard ist, Fliesen fest im Mörtelbett zu verkleben, werden sie im Outdoor-Bereich auch häufig lose verlegt. Dabei unterscheidet man die Verlegung im Splittbett von der Verlegung auf Stelzlagern, wie Roland Grimm in seinem Beitrag erklärt.

In der Rubrik Forschung und Entwicklung geht es um den Versuchsbrandofen von Schörghuber. Diesen besitzt der Hersteller, um die Sicherheit ihrer Türen im Brandfall testen zu können. Geschäftsführer Jürgen Ruppel und Entwicklungsleiter Werner Graml haben uns dazu mehr erzählt.

Im Bereich Objektbericht geht es um dauerhafte „Entspannungspolitik“: Denn wer sich dauerhaft an großflächigen Putzfassaden mit eleganten Stuckleisten und aufwendigen Bossierungen erfreuen möchte, kann Spannungen nicht gebrauchen. Entscheidend hierfür ist ein leistungsfähiger Putz mit einem abgestimmten Systemaufbau. Erst recht, wenn architektonische Gestaltung und konstruktive Details aus stilistischen Gründen dem Spannungsabbau und Witterungsschutz nicht gerade entgegenkommen, so wie es bei einem repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus mit Penthousewohnung im ostwestfälischen Bünde der Fall ist.

Dabei handelt es sich nicht um alle Themen, die die neue Ausgabe von BaustoffWissen mit sich bringt. Außerdem stellen wir die Gewinner unserer Auszeichnung „Produkte des Jahres“ vor, die in diesem Jahr zusammen von BaustoffMarkt und BaustoffWissen zum ersten Mal verliehen wurde und berichten über ein komplett digital geplantes und gebautes Haus, das Ende Februar eröffnet wurde.

 

baustoffwissen.de

 

Über BaustoffWissen

BaustoffWissen ist die Wissensmarke für die Aus- und Weiterbildung im Baustoffbereich. Das Magazin richtet sich an Auszubildende, Jungkaufleute und Fachberater im Baustoff- und Fliesen-Fachhandel. In Kombination mit dem meinungsstarken Wirtschaftsmagazin BaustoffMarkt bietet BaustoffWissen exklusives, leicht verständlich aufbereitetes Fachwissen aus einer Hand und ist damit gleichermaßen verlässlicher Begleiter für routinierte Verkaufsprofis wie ambitionierte Auszubildende im Baustoff-Fachhandel.

Die Redaktion berichtet über aktuelle Produktneuheiten und Objekte, greift Trends aus Forschung und Technik auf und informiert über Aus- und Weiterbildungsangebote der Branche. In jeder Ausgabe des monatlich erscheinenden Fachmagazins finden sich auf den Schwerpunkt-Seiten Berichte zu den Bereichen Dach und Fassade, Innenausbau und Boden sowie GaLabau. Alle Einsatzbereiche von Baustoffen, ihre Eigenschaften und die Verarbeitung stehen im Fokus der Betrachtung. Ziel ist es, die Kompetenz unserer Leser zu steigern, sie von nützlichem Basis- und wertvollem Hintergrundwissen profitieren zu lassen, um auf Augenhöhe mit Kunden und Lieferanten zu diskutieren.

  • 38. Jahrgang 2019
  • Erscheinungsweise: monatlich (jeweils zum 1. des Monats)
  • ISSN: 1869-2206
  • IVW-geprüft (Verbreitete Auflage: 3.430 Ex.)

Leser-Service

Leser-Service

Für alle Fragen rund um unser Informations-Angebot sind wir gerne für Sie da.

Tel.: 06123/9238-275
E-Mail:
rm-handelsmedien@vuservice.de


Probe-Abo BaustoffWissen

Testen Sie jetzt BaustoffWissen!

Abonnieren Sie das BaustoffWissen Mini-Abo für 3 Ausgaben zum Vorteilspreis.