Wirtschaftsmagazin BaustoffMarkt

Das Wirtschaftsmagazin der Baustoffbranche

Inhalte der aktuellen Ausgabe

In der Januar-Ausgabe lesen Sie in der Rubrik Fachhandel unter anderem unsere exklusive Neujahrsumfrage. Wir haben wichtige Marktteilnehmer zu den Aussichten für 2020, den Chancen und Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit der Baustoffindustrie und Marktchancen im Hinblick auf die ökologische Wende befragt.

In der Rubrik Wirtschaft und Bau berichten wir über die Jahresabschluss-Pressekonferenz des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe. Dabei geben die beiden Spitzenverbände einen Ausblick auf die Entwicklung des Bauhauptgewerbes im Jahr 2020. Zudem nehmen wir die Studie „Städte-Boom und Baustau: Entwicklungen auf dem deutschen Wohnungsmarkt 2008 – 2018“ des Statistischen Bundesamtes unter die Lupe.

In der Rubrik Industrie lässt Christoph Dorn, Geschäftsführer der Knauf Gruppe Region Zentraleuropa, in einem exklusiven Gespräch mit uns das Jahr 2019 Revue passieren und spricht über die Themen, die das Unternehmen aktuell bewegen. Darüber hinaus lesen Sie einen Nachbericht über den BaustoffMarkt-Kongress 2019. Die Premierenveranstaltung im Oktogon der Zeche Zollverein machte deutlich, dass die Baustoffbranche derzeit durch neue Bauweisen und die zunehmende Digitalisierung der Prozesse entlang der Wertschöpfungskette Bau stark in Bewegung ist.  Überdies erwartet Sie in der Januar-Ausgabe ein Interview mit Tom Waltasaari, Geschäftsführer und Vorstandssprecher der EHL AG.

Dies ist nicht alles, denn in der Januar-Ausgabe haben wir wieder Artikel zu wichtigen Rechtsfragen und Managementthemen im Heft. Wie auch Geschäftsführer die Arbeitszeit durch Zeitkonten flexibel gestalten können, erläutert beispielsweise der Steuerberater Matthias Gehlen.

 

 


Baustoff-Barometer

Das neue Baustoff-Barometer von BaustoffMarkt, dem Wirtschaftsmagazin für die Baustoffbranche, ermittelt alle zwei Monate repräsentativ die aktuelle Geschäftslage und -entwicklung im deutschen Baustoff-Fachhandel. Für dieses Panel werden regelmäßig 100 Unternehmen des Baustoff-Fachhandels telefonisch befragt zum aktuellen Geschäftsverlauf, zur Sortimentsentwicklung, zur Geschäftserwartung sowie zu aktuellen Themen der Branche.

Zum Branchen-Barometer

Über BaustoffMarkt

Der BaustoffMarkt ist mit seinem unverwechselbaren Profil eine wertvolle Hilfestellung und bietet den notwendigen Informationsvorsprung für die Führungskräfte der Baustoffbranche. Als Informationsvermittler zwischen Industrie und Fachhandel erklärt das Branchenblatt Zusammenhänge und Hintergründe – mit aktuellen Berichten, Interviews und Kommentaren, ordnet so das Branchengeschehen ein und bietet Orientierungshilfe. Der BaustoffMarkt ist zugleich offizielles Organ des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel e. V.

  • 51. Jahrgang 2019
  • Erscheinungsweise: monatlich (jeweils zum 15. des Monats)
  • ISSN: 0005-6448
  • IVW-geprüft (Verbreitete Auflage: 4.333 Ex.)

Leser-Service

Leser-Service

Für alle Fragen rund um unser Informations-Angebot sind wir gerne für Sie da.

Tel.: 06123/9238-275
E-Mail:
rm-handelsmedien@vuservice.de


Probe-Abo BaustoffMarkt

Testen Sie jetzt den BaustoffMarkt!

Abonnieren Sie einfach das BaustoffMarkt Mini-Abo für 3 Ausgaben zum Vorteilspreis.


Twitter

Folgen Sie BaustoffMarkt jetzt bei Twitter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!