Forschung und Entwicklung

Fledermäuse unter dem Dach

Bei der Sanierung können Maßnahmen zum Schutz der Tiere geplant werden Im Rahmen einer energetischen Ertüchtigung des Daches wird häufig Lebensraum für weitere Mitbewohner zerstört. Dies geschieht sicher nicht in böser Absicht, oft ist es Unwissenheit von... Weiterlesen

Familie wohnt ein Jahr lang in einem Projekt-Haus der TU München

Das weiße würfelförmige Haus mit der kleinen roten Box neben dem Eingang wirkt futuristisch und hebt sich von den Gebäuden der Umgebung ab. Aber nicht nur die Form des Hauses ist zukunftsorientiert. Die Familie Hagn soll in der Demonstrationsphase des Projekts... Weiterlesen

Forschungskooperation stellt auf der BAU Studie zur Verwertung von WDVS vor

Über EPS-basierte Wärmedämmverbundsysteme wurde in den vergangenen Monaten viel geschrieben und diskutiert. Unter anderem, wie sie recycelt werden können und ob „Müllberge“ drohen. Auf der BAU wurde jetzt eine Studie zur Verwertung von WDVS vorgestellt. ... Weiterlesen

Solarchip überwacht Fenster

Ein neuartiger Funkchip soll künftig Hausbewohner warnen, wenn Fenster geöffnet sind. Damit lässt sich verhindern, dass man an kalten Tagen zum Fenster hinaus heizt. Der Sensor erkennt auch einen Einbruchsversuch frühzeitig. In der kalten Jahreszeit passiert... Weiterlesen

Industrieverband Werkmörtel forscht gemeinsam mit dem Fraunhofer IBP

Im Fokus der Untersuchungen zum Thema "Beregnete Fassaden" steht die Frage, welche Stoffe bei Regen aus Putz gelöst werden, in die Umwelt gelangen und unter Umständen schädliche Auswirkungen haben. Derart groß angelegte Versuche habe es bisher in Europa nicht... Weiterlesen

In Putze eingearbeitete poröse Partikel sollen Wohlfühlklima erzeugen

Forscher haben nachgewiesen, dass die Putze im Vergleich zu Zeolithen und Holzfaserplatten deutlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen und diese auch wieder vollständig abgeben können. Kaum etwas beunruhigt Mieter und Eigentümer so sehr wie Schimmel an den Wänden.... Weiterlesen

Baustoffe als Raumluftfilter

Bis zu 90 % seines Tages verbringt der Mitteleuropäer durchschnittlich in geschlossenen Räumen. Eigentlich Grund genug, dort für ein bestmögliches und vor allem unbelastetes Raumklima zu sorgen. Doch aus verschiedenen Gründen ist die Innenraumluft in vielen... Weiterlesen

Funkchiptechnologie soll Koordination am Bau erleichtern

Die RFID-Technik (Radio Frequency Identification) könnte bald Einzug in das Bauwesen halten. RFID ist ein mit Radiowellen arbeitendes Sender-Empfänger-System, das ein sicht- und kontaktloses Identifizieren von Objekten ermöglicht. Die Technik erleichtert das... Weiterlesen

Das Haus aus dem 3D-Drucker

Im Schichtbauverfahren wurden zwei Haushälften aus Sand und einem Bindemittel gedruckt. Die Kosten: rund 60.000 EUR. 3D-Druck liegt ohne Frage im Trend. Viele Lebensbereiche hat die relativ junge Technik inzwischen erobert: Schmuck, Maschinenteile,... Weiterlesen

Forscher entwickeln Dämmmaterial aus Holzschaum

Dämmstoffe der Zukunft sollen nicht nur effizient, sondern auch klimaverträglich sein. Platten aus Holzschaum könnten langfristig petrochemische Kunststoffe ersetzen. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung WKI in Braunschweig verfolgen einen... Weiterlesen

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?


Fachwissen auf den Punkt gebracht

Baustoff Know-how auf baustoffwissen.de

Praxiswissen von Bauchemie bis Wohngesundheit – aktuell und leicht verständlich erklärt.

weiterlesen

PREMIUM-Abo baustoffpraxis

PREMIUM-Abonnement baustoffpraxis

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen