Vorschau-Seite für Redakteure:

Lackieranlage bei Schörghuber
Die neue Lackieranlage ermöglicht es Schörghuber nach eigenen Angaben, künftig noch größere Tür- und Zargenelemente zu lackieren. Foto: Schörghuber
13.02.2020 Türen/Tore

Neue Lackieranlage bei Schörghuber

Das Ampfinger Unternehmen Schörghuber hat in eine neue Lackieranlage investiert. Damit verfolgt der Hersteller von Spezialtüren aus Holz nach eigenen Angaben das Ziel, Ablaufprozesse zu reduzieren und damit die Durchlaufzeiten eines Auftrags zu senken. Die neue Lackieranlage wurde im Januar in Betrieb genommen.

In der Vergangenheit erfolgte die Beschichtung von Türblättern und Zargenteilen auf mehreren Walz- bzw. Spritzlackieranlagen. Um die beiden Verfahren in einer Anlage zu konsolidieren, entschied sich der Hersteller für eine neue Anlage, die die bisherigen vier Anlagen ersetzen soll. Auf der neuen Lackieranlage werden zukünftig nahezu alle Türblätter und Zargenteile beschichtet. Weiteres Ziel der gesamten Umstrukturierung und der Investition ist eine Ausweitung des Produktspektrums in Bezug auf Türbreite und -höhe: „Auf der neuen Lackieranlage werden wir zukünftig noch größere Tür- und Zargenteile lackieren“, so Norbert Koenigs, Technischer Leiter.

Mit der flexiblen Neukonzeptionierung der Lackieranlage wurde laut Hersteller auch der eigene Losgröße 1-Ansatz verfolgt und es könne somit individuell auf Kundenwünsche eingegangen werden. Zusätzlich trügen automatisierte Abläufe, und damit minimierte Bedienfehler, sowie optimierte Lackier- und Trocknungsbedingungen zur Verbesserung der Qualität bei.

PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo Bauelement & Technik

Print Abonnement Bauelement & Technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Bauelement & Technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen