Produkte des Jahres

Mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2018/2019" prämiert baustoffmarkt die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Das Sonderheft erscheint Ende November 2018.

"Produkte des Jahres" erscheint am 29.11.2018 multimedial als Print-Sonderheft, als digitales Magazin, auf der Website www.baustoffmarkt-online.de und als Sondernewsletter. Selbstverständlich verlinken wir Ihre Produkte in allen Online-Versionen mit Ihrer Homepage.

Die "Produkte des Jahres" in den Kategorien Dach, Dämmstoffe, Fenster/Türen/Tore, Entwässerung, Fliese, GaLabau, Trockenbau, Wand- und Fassadenbaustoffe werden durch die fachkundige Bewertung einer hochkarätigen Jury ermittelt. Die Bewertung erfolgt nach den Kriterien Innovation, Bestseller, Nutzwert, Preis, Nachhaltigkeit und PoS-Präsentation.

Die acht Sieger werden Anfang Februar 2019 in Anwesenheit der Presse prämiert und redaktionell in Ausgabe 03/2019 von baustoffmarkt vorgestellt. Zusätzlich filmen wir die Preisverleihung und veröffentlichen sie in einem Video prominent platziert auf unserer Homepage. Weiterhin erhalten die Gewinner ein Sieger-Signet, das sie zur Vermarktung ihrer Produkte einsetzen können.

Wie können Sie teilnehmen?

Füllen Sie einfach den hinterlegten Bestellcoupon "Produkte des Jahres 2018/2019" (PDF, 250 KB) aus und mailen ihn zusammen mit dem ausgefüllten Fragebogen (PDF, 90 KB), Ihrem Text (ca. 700 Anschläge inkl. Leerzeichen und Überschrift) plus einem Produktfoto (300 dpi, ohne Beschriftung, keine Logos) und – wenn gewünscht – einem QR-Code bis zum 16.09.2018 an: m.kaiser@rm-handelsmedien.de, Tel. 0203/30527-39.


"Produkte des Jahres"-Kategorien

In diesen Kategorien werden die "Produkte des Jahres" 2018 prämiert.

Dach


Dämmstoffe


Entwässerung


Fenster/Türen/Tore


Fliese

GaLaBau

Trockenbau

Wand- und Fassadenbaustoffe

Ihre Ansprechpartnerin

Mechthild Kaiser
Leitung Media Sales

Tel: 0203/30527-39
E-Mail: m.kaiser@rm-handelsmedien.de


Bestellcoupon

Produkte des Jahres

Um teilzunehmen, füllen Sie einfach Bestellcoupon 2018/2019 (PDF, 250 KB) und Fragebogen aus (PDF, 90 KB).