baustoffmarkt-Oskar 2019 - Jetzt bewerben!

Der baustoffmarkt-Oskar wird im Rahmen der BAU 2019 in München verliehen.

Wollen Sie als Partner des Baustoff-Fachhandels am 17. Januar 2019 den baustoffmarkt-Oskar in den Händen halten?

Dann lassen Sie Ihr Unternehmen aus der Baustoffindustrie und Partner des Baustoff-Fachhandels als einen Kandidaten für die Wahl zum 19. baustoffmarkt-Oskar am 17. Januar in München aufstellen.

Der baustoffmarkt-Oskar ist der anerkannteste Marketing-Preis der deutschen Baustoff-Branche. Der „Preis der Preise“ wird seit 1982 vom Wirtschaftsmagazin baustoffmarkt als Zeichen der Partnerschaft zwischen Baustoffindustrie und Baustoff-Fachhandel gestiftet und gilt als Musterbeispiel für eine funktionierende Handel-Hersteller-Beziehung „auf Augenhöhe“. Vor diesem Hintergrund soll wieder ein Preisträger gewählt werden, der die partnerschaftlichen Erwartungen des Baustoff-Fachhandels auf besondere Weise erfüllt.

Und wie bewirbt man sich?

Ganz einfach: Als Partner des Baustoff-Fachhandels kann jedes Unternehmen aus der Baustoffindustrie die Bewerbungsunterlagen (PDF-Formular, 263 KB) für die Wahl ausfüllen und bis 30. August 2018 an baustoffmarkt-oskar@rm-handelsmedien.de zurücksenden. Aus den eingehenden Bewerbungen wird eine prominent besetzte Fachjury aus dem Fachhandel prüfen, bewerten und im Anschluss eine Shortlist ausgewählter Kandidaten für den baustoffmarkt-Oskar zusammenstellen.
Im Herbst wird die von der Jury festgelegte Shortlist den Unternehmern und Führungskräften im deutschen Baustoff-Fachhandel zur Wahl vorgelegt. Der baustoffmarkt-Oskar wird traditionell auf dem Gala-Abend am 17. Januar im Rahmen der BAU in München verliehen.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Bewerbungsunterlagen

Um sich für den baustoffmarkt-Oskar zu bewerben, füllen Sie einfach den Bewerbungsbogen (PDF, 263 KB) aus und senden ihn an baustoffmarkt-oskar@rm-handelsmedien.de.