Aktuelle News rund um den Corona-Virus

Laukien wird nicht an der BAU 2021 teilnehmen

Laukien, Hersteller und Großhändler von Bauelementen für Dach-, Wand- und Fassadenbekleidungen, hat die Teilnahme an der BAU 2021 aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt. "Wir bedauern diesen Schritt sehr. Die direkte, persönliche Kommunikation mit... Weiterlesen

Henrich Baustoffzentrum nimmt nicht an der BAU 2021 teil

Henrich Baustoffzentrum sagt den Besuch der kommenden BAU 2021 in München komplett ab. Dies betreffe sowohl die eigene Belegschaft der elf Standorte in NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen, als auch die Besuche der Messe mit Kunden, wie das Unternehmen jetzt... Weiterlesen

Bauvista sagt Handels-Forum ab

Das traditionelle Handels-Forum der Bauvista, auf dem Lieferanten und Dienstleister aus dem Baustoffgroß- und DIY-Einzelhandel Innovationen und Neuheiten zeigen, wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Die für den 22. bis 24. Oktober in Bad Salzuflen geplante... Weiterlesen

Hagebau gibt Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter

Kunden der Hagebau profitieren ab dem 1. Juli von der reduzierten Mehrwertsteuer. Wie die Kooperation mitteilt, wird die Mehrwertsteuersenkung in allen Hagebaumärkten, bei Werkers Welt und in den Onlineshops an der Kasse abgezogen. Ausgenommen seien Waren mit... Weiterlesen

Meisterwerke Schulte bleiben der BAU 2021 fern

Die Meisterwerke Schulte sagen die Teilnahme an der BAU 2021 für die Marken Meister und Moderna ab. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sei zum heutigen Zeitpunkt nicht abzusehen, wie sich die Lage weltweit entwickelt und wann mit einer Entspannung zu... Weiterlesen

Keine Cersaie in 2020

Die Messe Cersaie findet in diesem Jahr nicht statt. Grund ist die durch das Corona-Virus anhaltende globale Situation. Zwar haben viele Länder bereits damit begonnen, die Beschränkungen zur Eindämmung des Virus zu lockern, es gebe jedoch zahlreiche Anzeichen... Weiterlesen

Nelskamp sagt BAU-Teilnahme für 2021 ab

Nelskamp wird nicht an der BAU 2021 in München teilnehmen. Wegen der unvorhersehbaren Entwicklung der Coronapandemie sehe sich das Unternehmen zu diesem Schritt gezwungen, heißt es aus dem Unternehmen. Heiner Nelskamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der... Weiterlesen

Bostik nimmt nicht an der BAU 2021 teil

Bostik hat seine Teilnahme an der BAU 2021 in München vor dem Hintergrund der Corona-Krise abgesagt, wie das Unternehmen jetzt mitteilte. „Unsere erste Priorität ist selbstverständlich die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden, Mitarbeiter und... Weiterlesen

Weniger Aufträge im Bauhauptgewerbe als im Vorjahr

Im Vorjahresvergleich war der reale Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April 2020 kalenderbereinigt 5,3 Prozent niedriger. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sank der reale Auftragseingang in den ersten vier Monaten des Jahres 2020 kalenderbereinigt um 3,6... Weiterlesen

Kiesel Bauchemie verzichtet auf BAU-Teilnahme

Kiesel Bauchemie wird im nächsten Jahr nicht auf der BAU in München präsent sein. Das teilte das Unternehmen heute (23. Juni) mit. Der Entschluss sei aufgrund der nach wie vor problematischen Situation rund um das Corona-Virus getroffen worden. „Für uns steht... Weiterlesen

Corona: Alles was zu wissen ist

Alle Informationen zum Coronavirus und was der Handel wissen muss, finden Sie hier:

Weitere Infos zu der aktuellen Situation zu den anderen Branchen finden Sie hier:


Aktiv Zusatzverkäufe: Darfs ein bisschen mehr sein?

Foto: Pixabay

In der Bäckerei fast schon eine Selbstverständlichkeit: der Zusatzverkauf. Unserem Online-Seminar am 12. August, um 11 Uhr, mit Hans Günter Lemke zeigt auf, mit welchen Fragen und Argumenten der Zusatzverkauf „leichter“ wird. Unterstrichen werden sie mit Praxisbeispielen.

Jetzt Anmelden


PREMIUM-Abo BaustoffMarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen