baustoffpraxis 11/2016

Editorial: Mängelfrei

Mängel am Bau sind ein Ärgernis – allerdings können sie in seltenen Fällen auch durchaus unterhaltsam sein.

Branchen-News: Mehr als 2 000 Aussteller im Januar 2017 erwartet

MESSE MÜNCHEN
Vom 16. bis 21. Januar 2017 findet in München wieder die BAU statt.

 

Branchen-News: Preisanpassung durchgeführt

Quick Mix
Mit dem Erscheinen der neuen Preisund Lieferübersicht wird die zur Sievert Baustoffgruppe gehörende Quick-Mix-Gruppe zum 1. Januar 2017 auf weite Teile des Sortimentes der Marken Quick-Mix, Schwenk Putztechnik und Tubag eine Preisanpassung in Höhe von circa drei Prozent durchführen.

 

Branchen-News: Brandschutztag in Berlin

Bauking/Hörmann
Ende September fand erneut der Brandschutztag von Bauking statt. Die Veranstaltung wird mehrmals jährlich an verschiedenen Standorten des Industriepartners Hörmann durchgeführt.

 

Branchen-News: Internetauftritt überarbeitet

Siniat
Siniat hat seine Website neu gestaltet und für Smartphone und Tablet optimiert. Die Seite habe jetzt ein klareres Erscheinungsbild, meldet der Hersteller, die Struktur sei erneuert worden.

 

Branchen-News: Im neuen Gewand

Remmers
Die Remmers AG hat umfirmiert: Seit dem 1. November dieses Jahres bildet die Remmers Gruppe AG das Dach für die Unternehmenstöchter Remmers GmbH (bisher Remmers Baustofftechnik GmbH) und Remmers Industrielakke GmbH (bisher 3H Lacke GmbH).

 

Branchen-News: Ableitsystem erhält Zulassung

Mall
Das Ableitflächensystem „Neutra Dens“ von Mall, mit dem nach Angaben des Unternehmens Abwässer von Betriebsflächen, auf denen wassergefährdende Stoffe anfallen, zuverlässig zurückgehalten oder abgeleitet und behandelt werden, hat vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) die bauaufsichtliche Zulassung erhalten.

 

Branchen-News: Premiere für „Baufachtage West“ in 2018

Messe Essen
Die einst als Deubau und zuletzt als Deubaukom bekannte Baufachmesse in Essen wird im übernächsten Jahr unter einem neuen Namen fortgesetzt: Die „Baufachtage West“ (10. Bis 12. Januar 2018, Messe Essen) bilden das Dach für die vier Spezialmessen Infratech, Construct IT, Industrial Building und Acqua Alta.

 

Branchen-News: Mitglied der DGNB

Paroc, einem nach eigenen Angaben führenden Hersteller von Dämmlösungen aus Steinwolle, ist jetzt Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB.

 

Bauchemie: Keramik draußen verlegen

PCI
Die neuen Fliesenbeläge für den Außenbereich sind stabil, witterungsbeständig und modern. Das etwas dickere Feinsteinzeug ist wetterfester als herkömmliche Platten, bei der gebundenen Verlegung jedoch auch anspruchsvoller. Welche Verlegevarianten es gibt und worauf zu achten ist, erläutert PCI-Produktmanager Oliver Marek.

 

Bauchemie: Vollsatt gut gebettet

Sopro Bauchemie
Sebastian Kammerer und Jochen Henrich erklären, was bei der Verlegung von Fliesen und Platten im Buttering-Floating-Verfahren zu beachten ist.

 

Bauchemie: Große Fliesen verlegen

Kiesel Bauchemie
Kiesel Bauchemie hat seine weißen Dünnbettmörtel „Servo Star 3000 Flex“ und „Servo Star 4000 Flex“ an aktuelle Marktanforderungen angepasst: Beide Produkte sind nun für Kleberbettdicken bis zehn Millimetern zugelassen.

 

Bauchemie: Balkon ohne Abplatzungen

Saint-Gobain Weber
Mit „Rep Duo“ bietet Saint-Gobain Weber ein Betonsanierungssystem, bei dem nur zwei statt der üblichen vier Produkte nötig sind.

 

Bauchemie: Geeignet für Mischuntergründe

Ardex
Kritische Bauuntergründe lassen Renovierungsarbeiten oft zu einer schwierigen Mission werden. Ardex hat deshalb mit „K 60“ eine neue Ausgleichs- und Glättmasse entwickelt.

 

Neuheiten: Gartensteine in Holzoptik

F. C. Nüdling Betonelemente hat die Betonsteindiele „Mahora“ in ihr Repertoire aufgenommen.

 

Neuheiten: Neues Trockenbausystem

Claytec
Claytec hat mit „Base maxi“ ein Trockenbausystem aus Holzweichfaserplatte und dünnlagiger Lehmbeschichtung entwickelt.

 

Neuheiten: Bestreuung aus Naturschiefer

Bauder
Die neue Version „Super ALE Plus“ der Elastomerbitumen- Dampfsperrbahn von Bauder hat eine verbesserte oberseitige Bestreuung aus Naturschiefer erhalten.

 

Neuheiten: „Kombi“-Reihe erweitert

Jasto
Die Jasto Baustoffwerke haben die „Kombi“-Reihe mit neuen Steinen ergänzt.

 

Neuheiten: „Mauerklammer“ entwickelt

Emvex
Die „Mauerklammer“ von Emvex ist ein Abdecksystem für Mauerkronen beim Hochbau. Zusammen mit der passenden Abdeckfolie verhindert sie das Eindringen von Niederschlagswasser ins Mauerwerk während des Rohbaus.

 

Forschung und Technik: Mit Regen rechnen

Berechnungs- und Jahrhundertregen. Zwei Parameter, die in die Entwässerungsplanung eines jeden Flachdachs einfließen. Die Basisdaten dazu liefert der KOSTRA-DWD-2000, ein Starkregenkatalog des Deutschen Wetterdienstes, wie Rainer Pieper erklärt.

 

Meine Meinung: Sicher ist sicher

CEO
Warum normgerechte Mauersperrbahnen vor Problemen schützen können, erläutert Gerhard Schulze, CEO bei Caretta mit Sitz in München.

 

Spezialwissen: Estrich schneller abbinden

Schnellestriche werden zunehmend vorrangig gegenüber konventionellen Zementestrichen verwendet. Joachim Fülle und Dr. Norbert Arnold beleuchten die Begrifflichkeiten rund um den Schnellestrich genauer und betrachten dabei insbesondere den Aspekt der sicheren und frühen Belegreife.

 

Aus- und Weiterbildung: Tondachziegel aus der Nähe

baustoffwissen.de
Mitte Oktober hat baustoffwissen.de erneut einen Azubi-Tag veranstaltet. Diesmal in Zusammenarbeit mit dem Dachspezialisten Creaton auf dessen Werksgelände im bayerischen Wertingen – in der Nähe von Augsburg. 37 Auszubildende aus dem süddeutschen Baustoff-Fachhandel waren dabei und haben viel Neues gelernt.

 

Anwenderbericht: Konzentrierte Einfachheit

In Berlin-Wedding hat die Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 (BBWO 1892) die Siedlung Schwyzer Straße gebaut. Bei der Planung musste das Architekturbüro nicht nur den Wunsch nach einer wirtschaftlichen Bauweise beachten, sondern sich auch mit der Architektur der gegenüberliegenden Siedlung Schillerpark aus den 1920er-Jahren auseinandersetzen.

 

Anwenderbericht: Frisch gedämmt

1964 wurde in Bochum der Ruhr Park eröffnet. Heute besuchen pro Woche im Schnitt 140 000 bis 160 000 Kunden das insgesamt rund 250 000 Quadratmeter große Areal. Damit das Einkaufszentrum nicht an Attraktivität verliert, investiert der Betreiber seit einigen Jahren in eine umfangreiche Modernisierung und Neugliederung.