baustoffpraxis 10/2015

Editorial: Kampf gegen die Flut

Unser Wetter wird immer extremer. Nehmen wir als Beispiel den jüngst ins Land gezogenen Sommer: An einigen Tagen war es nicht etwa sonnig-schön, sondern mit Rekordtemperaturen von bis zu 40,3 Grad geradezu unerträglich heiß.

Entwässerung: Vor Rückstau schützen

Hebeanlagen und Hybrid-Hebeanlagen werden in Bodenplatte eingegossen
Rückstauverschlüsse oder Hebeanlagen können in die Bodenplatte eingebaut werden. Welcher Rückstauschutz der richtige ist und worauf es bei einem Ablauf, der vor allem in eine Bodenplatte aus wasserundurchlässigem Beton eingebaut wird, zu achten ist, thematisiert Florian Schwaiger in seinem Beitrag.

Entwässerung: Ein Produkt, doppelter Nutzen

Niederschlagsgebühr sparen durch Nutzung und Versickerung
Durchdachtes Regenwassermanagement in Haus und Garten hilft Eigentümern mit großen Liegenschaften dabei, Kosten zu sparen.

Entwässerung: Flachdach entwässern

Regionale Niederschlagsmengen müssen bei Planungen berücksichtigt werden
Attikagullys sorgen für die Not- und sogar Hauptentwässerung auf Flachdächern. Angesichts zunehmender Starkregenereignisse können sie auf dem Dach wirksam die Statik entlasten. Rainer Pieper erläutert die Unterschiede.

Entwässerung: Untergeschoss schützen

Durch kleinste Undichtigkeiten findet Wasser seinen Weg ins Gebäudeinnere
Bei Starkregen dringt Wasser über den Lichtschacht und das Kellerfenster in den Kellerraum. Beide Komponenten werden oft vernachlässigt.

Forschung+Technik: Geruch hat jetzt einen Namen

Wissenschaftler entwickeln verbale Beurteilung für Fehlgerüche in Baustoffen
Neue Materialien und Bauprodukte verströmen manchmal unangenehme Gerüche. Diesen auf die Spur zu kommen und sie zu bewerten, ist eine der Kernkompetenzen des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik im Bereich Sensorik. Die Forscher haben den schlichten Zahlenwerten eine verbale Skala zugeordnet, die unter dem Namen „Smell Intensity Level – SmILe“ die Bewertung sowohl für Fachleute als auch für Laien verständlicher und greifbarer gestalten soll.

Forschung+Technik: CO2-neutral wohnen

Ergebnisse des „Model Home 2020“-Projektes von Velux liegen vor
CO2-neutrale Gebäude können ohne Einbußen in Bezug auf Komfort und Wohnqualität errichtet werden – dies wollte die Velux Gruppe beim europaweiten „Model Home 2020“-Projekt zeigen. Nun liegen die Ergebnisse vor.

Forschung+Technik: Bauen wie die Spinne

Universität Stuttgart errichtet Forschungspavillon aus Carbonfasern
Das Prinzip der Unterwasserspinne könnten die materialsparende Leichtbauweise weiter voran bringen. Dies entdeckten Wissenschaftler der Universität Stuttgart während eines eineinhalbjährigen Forschungsprojekts.

Spezialwissen: Überstau bei Rinnen vermeiden

Bei Starkregenereignissen müssen dezentrale Regenwasserbehandlungsanlagen vor Überstau und Überflutung geschützt werden. Was bei Retentionsrinnenfiltern beachtet werden sollte, erläutert Claus Huwe in seinem Beitrag.

Aus- und Weiterbildung: Fachwissen und Knigge-Kurs

baustoffwissen.de bringt 240 Auszubildende auf der Nordbau zusammen
Das Aus- und Weiterbildungsportal hat bereits das siebte Jahr in Folge die Aktion „Azubis entern die Nordbau“ organisiert, wie immer in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) und der Messe Neumünster.

Anwenderbericht: Gegen Hagel abgesichert

Miele saniert nach Unwetter die Lichtbänder am Produktionsstandort
Immer wieder verursachen Hagelstürme schwere Schäden. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft schätzt diese Schäden teilweise auf Milliardenhöhe. So auch beim Jahrhunderthagel 2013: Im damaligen Sommer wurde unter anderem das Unternehmen Miele Opfer eines extremen Wetterereignisses. Besonders schwer betroffen war der Produktions- und Logistikstandort in Gütersloh.

Anwenderbericht: Ruhe bei Tisch

Akustikbaffeln reduzieren Nachhallzeit in Grundschulmensa
In der Mensa der Ganztagsgrundschule Fischerhuder Straße in Bremen ist es angenehm ruhig. Selbst dann, wenn die 120 Schulkinder erst essen und anschließend laut spielen und toben.

Anwenderbericht: Steinwolle im Doppelpack

Brand- und Wärmeschutz zwischen Parkdeck und Büroetage
Das Hamburger Familienunternehmen Helm stellt auf Parkdecks unter dem Verwaltungsgebäude Platz für die Pkw von Mitarbeitern und Kunden zur Verfügung. Für mehr Komfort und Sicherheit in den Büros darüber sorgt jetzt die nachträglich unter einer Rippendecke montierte Dämmung.

Tipps+Termine: Wasserorientierte Stadtplanung

Fachforum
Der Entwässerungsspezialist Birco lädt am Dienstag, 27. Oktober, erneut zum Fachforum „Regenwassermanagement“ ein und verspricht eine „Informationsquelle zur Wasserorientierten Stadtplanung“.

Tipps+Termine: Trends im Bereich Fließestrich

Fachforum
Zum zweiten Mal will das Fließestrich-Forum Handwerkern, Planern, Sachverständigen und Vertretern aus der Industrie die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Fragestellungen bieten.