baustoffpraxis 11/2014

Standpunkt: Generalisten im Vorteil

Stefan Bartels
s.bartels@wohlfarth.de

Gestalten, erhalten, schützen:
„Wir tun alles für Ihre vier Wände!“ So lautet die Botschaft des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz in Richtung Verbraucher. Folgt man ihrer Interessenvertretung, sind Maler hierzulande die Allround- Talente schlechthin unter den Handwerkern.

Sanieren und Renovieren: Maler sind Modernisierer

baustoffpraxis-Umfrage zum Monatsschwerpunkt: Hier lesen Sie, wie der Handel den Sanierungs- und Renovierungsmarkt einschätzt.

Thomas Ditchen: Koordinator Einkauf, Baustoffring, Kaarst
Steffen Mechter: Leiter strateg. Geschäftsentwicklung, Baywa, München
Mario Mühlbauer: Bereichsl. Putze/WDVS/Bauchemie, Eurobaustoff, Bad Nauheim
Michael Hoffmann: Vertriebsmanager Bauen & Modern., Hagebau, Soltau
Reiner Simon: Teamleiter Einkauf Baustoffe Zentraleinkauf Baubedarf, Paderborn

Sanieren und Renovieren: Verbraucher Investieren

baustoffpraxis-Umfrage zum Monatsschwerpunkt: Hier lesen Sie, wie die Industrie den Sanierungs- und Renovierungsmarkt einschätzt.

Peter Breidenbach: Inhaber, Claytec, Viersen
Ulrich Türk: Leiter Marketing, Erfurt & Sohn, Wuppertal
Mathias Rapp: Verkaufsleiter Tex-Color, Meffert Farbwerke, Bad Kreuznach
Frank Schiewek: Koordinator Baustoffhandel, Storch-Ciret Group, Wuppertal

Sanieren und Renovieren: Kaum Wohnraumverlust

Innendämmsysteme bieten Lösungen für Räume, Wohnungen oder ganze Gebäude
Erfurt hat sein „Klimatec“-Sortiment um zwei EnEV-konforme Innendämmplatten erweitert. Das Dämmsystem bewirkt laut Hersteller eine effiziente Energieeinsparung bei geringem Aufwand und ohne nennenswerten Wohnraumverlust.

Sanieren + Renovieren: Anstrich statt Austausch

MEFFERT
Die Beschichtung abgewitterter Kunststofffenster bereitet oftmals Schwierigkeiten. Bei korrekter Vorarbeit und mit dem passenden Anstrichmittel lässt sich allerdings unter Umständen eine gute Beschichtung erzielen. Und der Austausch noch funktionierender Fenster bleibt womöglich erspart.

Sanieren + Renovieren: Farbauswahl erleichtern

SAKRET
Passt das Rot der Faschen zum Beige der Außenwand? Wie wirkt die Farbe, wenn ein feinerer Putz gewählt wird? Macht die blaue Innenwand den Raum nicht viel zu dunkel? Fragen dieser Art kennt jeder, der mit der Auswahl von Farben und Putzen zu tun hat, sei es als Bauherr, Planer oder Handwerker. Die Auswahl per Farbfächer fällt erfahrungsgemäß

Sanieren + Renovieren: Mehr Komfort im Bad

Bodenebene Duschrinnen sind ein Faktor für Barrierefreiheit
Wer heute saniert, denkt nicht nur an morgen, sondern auch an übermorgen. Besonders im Fokus der Überlegungen steht dabei das Badezimmer als Komfortzone und unbedingter Bestandteil von Lebensqualität.

Forschung und Technik: Hoch hinaus:

Leichtbeton liefert Argumente im Geschosswohnungsbau
Bereits seit Jahrzehnten werden in Deutschland Ein-und Zweifamilienhäuser mit Leichtbeton gebaut. Aufgrund der Verbesserung ihrer statischen Eigenschaften kommen Leichtbeton-Mauersteine nun auch vermehrt im Geschosswohnungsbau zum Einsatz, bemerkt der Bundesverband.

Forschung und Technik: Forschung braucht mehr Platz

Das Rosenheimer Institut für Fenstertechnik erweitert seine Kapazitäten
Für rund 6 Mio. EUR soll bis Mitte 2016 ein neues Technologiezentrum errichtet werden. Das Nutzungskonzept sieht Prüfungen an Brandund Rauchschutzelementen sowie großformatigen Fassaden und Bauteilen vor.

Forschung und Technik: Schüler in Gefahr?

Sentinel Haus Institut und TÜV starten Pilotprojekt
Die bewusste Auswahl gesundheitlich geprüfter Bauprodukte, Möbel und Reinigungsmittel soll die Belastung mit Schadstoffen vor allem in neu gebauten oder sanierten Klassen räumen deutlich senken. Die Partner stellen ihr Projekt im Rahmen der BAU vor.

Forschung und Technik: Pilotfertigung beginnt 2015

BASF registriert großes Interesse an neuem Hochleistungsdämmstoff
„Slentite“ ist ein organisches Aerogel als stabile Platte. Die optimierte Porengröße garantiert laut Hersteller beste Dämmleistung und maßgeschneiderte Produkteigenschaften.

Gastbeitrag: Begeisterung durch Beratung

Die Digitalisierung und mobile Kommunikation beschleunigen und verändern die Abläufe am Bau. Wo bleibt der Faktor Mensch? baustoffpraxis-Gastautor Thomas Lange erläutert wie Handel und Industrie durch persönliche Beratung beim Kunden punkten und begeistern.

Spezialwissen: Erhöhten Ansprüchen gewachsen

Seit Mai gilt in Deutschland die neue Energieeinsparverordnung (EnEV). Dass die monolithische Ziegelbauweise auch vor dem Hintergrund der enthaltenen energetischen Verschärfungen die erste Wahl für den Neubau sein kann, erläutert Bauingenieur Thomas Fehlhaber.

Aus- und Weiterbildung: Fest im Markt etabliert

Wie die Sopro „Profiakademie“ den Fachhandel unterstützt
Das breit gefächerte Seminarangebot bietet Teilnehmern die Möglichkeit, sich weiterzubilden, neues Anwendungswissen zu erlernen und mit Spezialisten zu diskutieren.

Aus- und Weiterbildung: Trainingsprogramm erweitert

BRAAS
Ende Oktober ist die Braas Akademie mit insgesamt zehn Standorten, 30 Themen und mehr als 70 Trainingseinheiten in die neue Saison gestartet. Erstmals bietet der Hersteller in Kooperation mit dem Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks und der EBS Business School den berufsbegleitenden Studiengang „Manager im Dachdeckerhandwerk“ an. Das Programm enthält neben bewährten Trainings auch viele neue Angebote, wie zum Beispiel das Aufbautraining für Frauen im Dachhandwerk oder Spezialwissen rund um die Biberkehle.

Anwenderbericht: Kaltmiete gleich Warmmiete

Unweit des Frankfurter Flughafens ist ein Apartmenthaus der Superlative entstanden
Das Gebäude ist mit 62 Wohneinheiten das zurzeit größte Passivhaus in monolithischer Bauweise. Mit Attikaelementen und gedämmten Flachdächern leistete Puren einen wesentlichen Beitrag zum Objekt.

Anwenderbericht: Schön und effizient

Ehemaliger Drogeriemarkt in Wohnhaus mit Büro umgebaut
Unter anderem mit Trockenbau- Systemen entstand eine architektonisch sehenswerte Liegenschaft, die auch unter ökologischen Gesichtspunkten neuesten Standards gerecht wird.

Anwenderbericht: Hier bleibt alles trocken

Einkaufen, essen, arbeiten, wohnen und parken unter einem Dach
Ende September haben sich in Stuttgart die Tore des neu gebauten Gerberviertels geöffnet. Nicht nur das Nutzungskonzept verdient Beifall. Auch unter der Oberfläche gibt es beachtenswertes: Ein Abdichtungsspezialist sorgt dafür, dass „das Gerber“ trocken bleibt.

Tipps und Termine: Denkmalpflege und Altbausanierung Fachmesse

Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und der Immobilienboom sorgen für zahlreiche Sanierungs- und Umbauprojekte von Denkmal- oder Altbauimmobilien. Mit 450 Ausstellern und in mehr als 100 Fachveranstaltungen vermittelt die Leitmesse Denkmal vom 6. bis 8. November das Know-how und bietet Raum für den interdisziplinären Austausch.

Tipps und Termine: Expertentreff für die Baupraxis

Fachkonferenz
Rund 15 Mio. Ein- und Zweifamilienhäuser gibt es in Deutschland. Fast zwei Drittel davon stammen aus einer Zeit, als es noch keine Vorgaben zu baulichem Wärmeschutz gab. Diese Gebäude energieeffizient zu sanieren, hat sich die Kampagne „Die Hauswende“ zum Ziel gesetzt, die das Bundesbauministerium im März dieses Jahres eingeläutet hat.

Tipps und Termine: Standardwerke als E-Books erhältlich

Fachbuch
Zum Start des neuen Ausbildungsjahres sind die im Verlagshaus Wohlfarth erscheinenden Standardwerke „Baustoffkunde für den Praktiker“ und die „Baustoff-Handelskunde“ jetzt erstmals auch als E-Books erhältlich.