baustoffpraxis 05/2014

Standpunkt: Steigende Ansprüche

Stefan Bartels,
s.bartels@wohlfarth.de

Die Nachfrage nach Fliesen hat in 2013 leicht angezogen: In Deutschland stieg der Absatz um 0,7 % auf 121,7 Mio. qm. Für dieses und die kommenden Jahre erwarten Experten auf niedrigem Niveau weitere Zuwachsraten.

Fliesen + Steine: Ausstellungen sind Pflicht

baustoffpraxis-Umfrage zum Monatsschwerpunkt: Hier lesen Sie, wie der Baustoff-Fachhandel den Fliesenmarkt einschätzt.

Karl Kleier, Fliesen-Spezialist, Baustoffring, Kaarst
Michael Weininger, Produktmanager Fliese, Baywa, München
Klaus Kühn, Bereichsleiter Einkauf/Vertrieb Fliese, Eurobaustoff, Bad Nauheim
Reinhard Fenski, Abteilungsleiter Fliese/Naturstein, Hagebau, Soltau
Alexander Herr, Category Manager Fliese, SGBDD, Frankfurt/M.

Fliesen + Steine: Natur liegt im Trend

baustoffpraxis-Umfrage zum Monatsschwerpunkt: Hier lesen Sie, wie die Fliesenindustrie ihren Markt einschätzt.

Michael Wester, Geschäftsführer, Agrob Buchtal, Alfter
Paolo Cesana, Marketing und Kommunikation, Ceramiche Refin, Casalgrande
André Steiner, Leiter Marketing, Norddeutsche Steingut, Bremen
Dr. Eckard Kern, Geschäftsführer, Villeroy & Boch Fliesen, Merzig

Fliesen + Steine: Pflaster hilft der Umwelt

Steine und Platten können auch eine ökologische Funktionalität haben
Mit entsprechenden Produkten kann Niederschlagswasser wieder dem natürlichen Kreislauf zugeführt, das Grundwasser angereichert und Abwassergebühr eingespart werden. Zur Entlastung von Kanalsystemen, Kläranlagen und Vorflutern bietet EHL ein Gesamt-Öko-Konzept aus sechs Lösungsansätzen mit Betonsteinen an.

Fliesen + Steine: Mehr Natur

Messe GaLabau zeigt Entwicklung
Naturnahe Gärten sind im Trend. Eine wichtige Rolle bei der Gestaltung solcher Anlagen spielt die Befestigung von Wegen und Plätzen.

Fliesen + Steine: Gestaltung mit System

Betonsteine gibt es in verschiedenen Variationen und sind kombinierbar
Bei der Gestaltung einer Außenanlage kommt es auf verschiedene Faktoren an. Sie muss sowohl zur Architektur des Hauses passen, als sich auch in die Umgebung einfügen. Wichtig ist zudem ein "roter Faden", der die Konzeption einheitlich wirken lässt. Hierbei können Produktsysteme helfen.

Fliesen + Steine: Holz und Stein

Fliesenserie vereint natürliche Vorbilder
Den Ausgangspunkt bei der Neuentwicklung von Agrob Buchtal bildeten Marktstudien, bei denen auch soziologische Strömungen einflossen.

Forschung und Technik: Ein Weg zu neuen Steinen

Wie "Design Thinking" Trends in der Gartengestaltung setzt
Forschung und Technik - kurz F&T - ist ein Unternehmensbereich, in dem Neues entwickelt wird. Das, was morgen auf den Messen präsentiert wird und was sich übermorgen beim Konsumenten z. B. in seinem Garten wiederfindet. Doch bis dahin ist es ein langer Weg, wie das Beispiel des Betonsteinherstellers Weser-Bauelemente Werk zeigt.

Forschung und Technik: Wegweisende Farbe

Ein niederländischer Designer will die Sichtbarkeit der Straßen verbessern
Eine selbstleuchtende Farbe zur Fahrbahnmarkierung entwickelt zurzeit ein Designer zusammen mit einem Baukonzern. Mit der Neuheit sollen nicht nur die Straßenränder und Mittellinien bei Dunkelheit besser erkennbar sein, sondern auch Warnungen etwa vor Glatteis sichtbar gemacht werden.

Forschung und Technik: Kunststoff-Rivale

Forscher entwickeln Dämmmaterial aus Holzschaum
Dämmstoffe der Zukunft sollen nicht nur effizient, sondern auch klimaverträglich sein. Platten aus Holzschaum könnten langfristig petrochemische Kunststoffe ersetzen.

Gastbeitrag: Bange machen gilt nicht

Die negative Berichterstattung über WDVS hat auch im Baustoff-Fachhandel für Verunsicherung gesorgt. Dabei lassen sich zahlreiche Vorwürfe leicht entkräften. Wie, das erläutert Ralf Pasker.

Spezialwissen: Energieeffizient und gesund

Immer dichter werdende Gebäude sparen Energie, bringen aber auch Effekte mit sich, die häufig unterschätzt werden. Unzureichende Lüftung kann zu einem Gesundheitsrisiko werden.

Aus- und Weiterbildung: Wie aus Glas Dämmwolle wird

baustoffwissen.de und Ursa organisieren Azubi-Tag in Delitzsch
kosi. - Der erste Azubi-Tag des Jahres am 27. März war ein voller Erfolg. Die Nachwuchshändler erfuhren viel Wissenswertes rund um das Thema Glaswolle und über die Wirkung von Dämmung.

Anwenderbericht: Klimahotel am Gardasee

Massivholzbauweise mit Holzfaserdämmplatten und hinterlüfteter Fassade
In Bardolino sollen die Gäste des neuen Aqualux Klimahotels nachhaltig entspannen. Hinter den Kulissen aus Wand-, Decken- und Bodenbelägen zeigt sich ein durchdachtes Holzbausystem.

Anwenderbericht: Hauptsache dicht?

Sicherheit durch Gewährleistung von Schichtdicken in der Abdichtung
Die dauerhafte Funktionstüchtigkeit einer Bauwerksabdichtung hängt nicht allein vom Abdichtungssystem an sich, sondern auch von dessen einwandfreien Auftrag ab.

Anwenderbericht: Prächtig ertüchtigt

Nichtbrennbare Steinwolle sorgt für Brandschutz im Einkaufszentrum
Seine prominente Innenstadtlage und das von vielen Hannoveranern als nicht mehr zeitgemäß empfundene Erscheinungsbild machten das Kröpcke-Center jahrelang zu einer der umstrittensten Immobilien der Stadt. Seit 2009 wird das Gebäude aus den Siebzigern umgebaut.

Tipps und Termine: Wasser- und Abwasserbranche präsentiert sich mit rund 300 Ausstellern

Fachmesse
Trinkwassergewinnung und Abwasserbehandlung sowie die dazugehörigen Transport-, Management- und Überwachungsaufgaben zählen zu den zentralen Ausstellungsthemen der weltweit führenden Umwelttechnologiemesse IFAT.